Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
83_10894_1
Anzeige
Topthema: belton free
Natürlich sprühlackieren!
Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.
109_17600_2
Topthema: Für Details und kleine Flächen
Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine
Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket
67_10418_1
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle
Knauf - Fix + Finish
Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Haustechnik
20.10.2015

Einzeltest: Atila Plabo-Titan-Quattro-Duo

Schärfen mit Titan und Keramik

2988
Dr Martin Mertens

Ob Küchenmesser oder Gartenschere: dass die Klinge stumpf ist, fällt meistens erst auf, wenn man das Schneidewerkzeug braucht. Schön, wenn dann ein Werkzeug zur Hand ist, mit dem man die Klinge schnell und einfach nachschärfen kann.

Der „Plabo-Titan-Quattro- Duo“ eignet sich zum Schärfen von Metallklingen aller Art. Wer den Umgang mit großen Schleifsteinen oder Wetzstählen gewohnt ist, wird beim Anblick des etwa kugelschreibergroßen Schärfgeräts erst einmal lächeln. Doch die clevere Konstruktion funktioniert ausgezeichnet. Mit einer Ecke des viereckigen Stahlstiftes, der aus einer speziellen Legierung besteht, fährt man einige Male an der Klinge entlang und baut den Schneidgrat neu auf. Mit dem auf der anderen Seite befi ndlichen Keramikelement wird nass nachpoliert. Mit wenigen Handgriffen ist die Klinge wieder scharf. Durch die kleine Bauform hat das Gerät in jeder Küchenschublade oder im Werkzeugkoffer Platz. Die zum Patent angemeldete Schärftechnik erlaubt es zudem, auch gebogene oder sehr kleine Klingen zu schärfen. Klingen, die in Geräten eingebaut sind und normalerweise zum Nachschärfen ausgebaut werden müssen, können in vielen Fällen vor Ort, also im eingebauten Zustand, geschärft werden.

Fazit

Der „Plabo-Titan- Quattro-Duo“ besticht durch seine kompakte Bauform und seine innovative Schärftechnik. Er nimmt wenig Platz weg, ist schnell zur Hand und kann auch für ungewöhnliche Klingenformen und an schlecht zugänglichen Schneiden eingesetzt werden

Preis: um 27 Euro

Atila Plabo-Titan-Quattro-Duo

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Atila, Waghäusel 
Preis: um 27 Euro 
Hotline: 07254 95884-0 
Internet:
+ innovative Schärftechnik / kompakte Bauform 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: befriedigend 

Bewertung

 
Funktion: 40%
Bedienung: 40%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!