Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
64_10366_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018
Erfreuliche Wahlergebnisse
Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.
67_10418_1
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle
Knauf - Fix + Finish
Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb
20.10.2015

Einzeltest: Bosch Sägestation PLS 300

Problemlöser

3112
Olaf Thelen
Olaf Thelen

In der Rangliste der meistgekauften Werkzeuge belegt die Stichsäge nach Akkubohrschrauber und Schlagbohrmaschine Platz drei. Bei ihrer Anwendung ist für viele der gerade Schnitt die größte Herausforderung.

Bosch hat nun für diesen Problemfall mit der Sägestation PLS 300 Abhilfe geschaffen.Heimwerker, die mit Stichsägen sicher und genau umgehen können, mögen an dieser Stelle die Nase rümpfen, doch auch für sie kann diese Sägestation eine echte Arbeitserleichterung sein. Durch die Führung kann der Schnitt wesentlich schneller ausgeführt werden, ohne dass die Qualität des Ergebnisses leidet.

Ausstattung

In der Verpackung ist die Station schon vormontiert. Lediglich die Auflageverlängerungen und die Stützen müssen noch eingesteckt werden. Durch die Montage dieser Teile wird die Funktion der Station festgelegt. Soll Parkett oder Laminat verlegt werden, so sollten die Auflageverlängerung und ihre Stützen in die vordere Halterung gesteckt werden, die sich direkt neben dem Drehpunkt der Klemm- und Führungsschiene befinden. Sollen Längsschnitte ausgeführt werden, so können die Stützen umgedreht eingesteckt werden, so dass sie mit ihrer offenen Seite nach oben zeigen und den für einen Längsschnitt erforderlichen Freiraum für das Sägeblatt schaffen. Werden die Auflageverlängerungen in die hintere Aufnahme am Schienenende gesteckt, können bequem hoch profi lierte Leisten wie zum Beispiel Abschlussleisten geschnitten werden. Ein wichtiger Punkt für den Heimwerker ist, dass die Sägestation nur mit Stichsägen der PST-Serie von Bosch betrieben werden kann.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 100 Euro

Bosch Sägestation PLS 300

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren