Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
302_14612_1
Anzeige
Topthema: Knauf Bauprodukte
Neuheiten im Bereich Fliesenkleber und Fugenmassen
Fliesen sind langlebig, robust, pflegeleicht, hervorragend für Fußbodenheizung geeignet und in vielen Formaten und Dekoren erhältlich. Lange Zeit haben sich allerdings nur erfahrene Heimwerker ans Fliesenlegen getraut. Das hat sich geändert.
298_14545_1
Anzeige
Topthema: AURO Edelputz
Perfekte Klimaregulierung: Neuer Edelputz von AURO bringt mehr Wohngesundheit in Räume
Ab jetzt ist die Innovation Keratherm in der Körnung fein und medium im Handel erhältlich. Hoch diffusionsoffen, energiesparend und ökologisch konzipiert.
294_0_3
Anzeige
Topthema: Call for election
product of the year 2022
Unser großer Leser-Award „Werkzeug des Jahres“ beziehungsweise „Produkt des Jahres“ heißt zukünftig „Product Of The Year“. Und zur Wahl dieser Produkte möchten wie Sie, wie gegen Ende eines jeden Jahres, aufrufen.
297_14544_1
Anzeige
Topthema: Ryobi
Arbeiten wie die Profis
Noch stärker und noch kompakter – mit den neuen 18 Volt-Werkzeugen der HIGH PERFORMANCE-Serie auf ONE+-Plattform von Ryobi ist man bestens vorbereitet auf alle Arbeiten rund ums Haus, in der Hobbywerkstatt und auch im Garten.
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb
20.10.2015

Einzeltest: Bosch Sägestation PLS 300

Problemlöser

Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch Sägestation PLS 300 im Test, Bild 1
3112

In der Rangliste der meistgekauften Werkzeuge belegt die Stichsäge nach Akkubohrschrauber und Schlagbohrmaschine Platz drei. Bei ihrer Anwendung ist für viele der gerade Schnitt die größte Herausforderung.

Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch Sägestation PLS 300 im Test, Bild 2Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch Sägestation PLS 300 im Test, Bild 3Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch Sägestation PLS 300 im Test, Bild 4Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch Sägestation PLS 300 im Test, Bild 5
Bosch hat nun für diesen Problemfall mit der Sägestation PLS 300 Abhilfe geschaffen.Heimwerker, die mit Stichsägen sicher und genau umgehen können, mögen an dieser Stelle die Nase rümpfen, doch auch für sie kann diese Sägestation eine echte Arbeitserleichterung sein. Durch die Führung kann der Schnitt wesentlich schneller ausgeführt werden, ohne dass die Qualität des Ergebnisses leidet.

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_03_3_1638193534.jpg
>> Mehr erfahren

Ausstattung



In der Verpackung ist die Station schon vormontiert. Lediglich die Auflageverlängerungen und die Stützen müssen noch eingesteckt werden. Durch die Montage dieser Teile wird die Funktion der Station festgelegt. Soll Parkett oder Laminat verlegt werden, so sollten die Auflageverlängerung und ihre Stützen in die vordere Halterung gesteckt werden, die sich direkt neben dem Drehpunkt der Klemm- und Führungsschiene befinden. Sollen Längsschnitte ausgeführt werden, so können die Stützen umgedreht eingesteckt werden, so dass sie mit ihrer offenen Seite nach oben zeigen und den für einen Längsschnitt erforderlichen Freiraum für das Sägeblatt schaffen. Werden die Auflageverlängerungen in die hintere Aufnahme am Schienenende gesteckt, können bequem hoch profi lierte Leisten wie zum Beispiel Abschlussleisten geschnitten werden. Ein wichtiger Punkt für den Heimwerker ist, dass die Sägestation nur mit Stichsägen der PST-Serie von Bosch betrieben werden kann.

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e5_paavolan_maitotila_10_3_1622192275.jpg
>> Mehr erfahren

Sägen



Um die Sägestation einsatzbereit zu machen, werden einfach die Teile zusammengesteckt. Dann wird die Führungsschiene entriegelt und hochgeklappt. Das Paneel wird an der zu trennenden Stelle an die Markierung angelegt. Hierbei ist zu beachten, dass die Markierung den Mittelpunkt des Sägeblattes anzeigt, also bei einem 3 Millimeter starken Sägeblatt 1,5 Millimeter dazugerechnet werden sollten, um eine präzise Länge zu erhalten. Anschließend wird die Führungsschiene wieder heruntergeklappt, verriegelt und eine Stichsäge der PST-Serie in die Aufnahme der Schiene gestellt. Nun kann der Schnitt erfolgen; dabei sollte die Schnittgeschwindigkeit dem Material angepasst werden, um ein möglichst gutes Schnittbild zu erhalten. Natürlich sollte an dieser Sägestation wie bei allen Arbeiten mit Stichsägen das Paneel mit der unteren Seite nach oben liegend geschnitten werden, um Ausbrüche an den Kanten zu vermeiden. Wird mit sehr hochwertigen Sägeblättern gearbeitet und der Vorschub sehr langsam ohne Pendelhub ausgeführt, kann auch mit der Gutseite nach oben gearbeitet werden, da die Ausrisse dann nur minimal sind. Für winkelige Zuschnitte kann die Führungsschiene sehr einfach nach dem Lösen einer Knebelschraube zu beiden Seiten um bis zu 45 Grad geschwenkt werden. Bei der letzten Paneelreihe wird in der Regel nicht nur abgelängt, sondern das Paneel auch in seiner Breite geschnitten. Auch diese Aufgabe lässt sich mit dieser Station sehr einfach lösen. Die Stützen der Auflageverlängerungen werden einfach mit ihrer offenen Seite nach oben montiert. Die Führungs- und Klemmschiene wird entnommen und das Paneel kann aufgelegt werden. Nun wird die erforderliche Breite mit einem Parallelanschlag an der Stichsäge eingestellt und der Schnitt kann problemlos ausgeführt werden. Das Ergebnis beim Längsschnitt kann noch einmal durch die Benutzung einer Handkreissäge verbessert werden. Werden die Auflagen am unteren Teil der Station montiert, so können sehr bequem profilierte Leisten geschnitten werden, die durch ihre Bauhöhe nicht in die obere Klemmung passen. Natürlich können auch diese in beliebigen Winkeln bis 45 Grad geschnitten werden.

Fazit

Eine echte Arbeitshilfe, die für den geübten ebenso wie für den ungeübten Heimwerker eine deutliche Verbesserung der Genauigkeit, der Schnittergebnisse und der Geschwindigkeit bedeutet. Einziger Nachteil dieser Station ist, dass eine bestimmte Stichsägenserie benötigt wird, um mit ihr arbeiten zu können.

Preis: um 100 Euro

Bosch Sägestation PLS 300

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Robert Bosch, Leinfelden-Echterdingen 
Set-Preis: um 100 Euro 
Hotline: 0180 3335799 
Internet: www.bosch-pt.de 
Schnittkapazität bei 90° / 90°: 25 x 315 mm 
Schnittkapazität bei 45° / 90°: 25 x 220 mm 
Gewicht: 3,2 kg 
+ intuitive Bedienung/präzise Schnittmöglichkeiten 
- nur für PST-Maschinen 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Funktion: 50%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren