Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

Kategorie: Werkzeugkoffer
20.10.2015

Einzeltest: Tanos Systainer3-System

Werkzeuge und Materialien sicher lagern und transportieren

Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 1
20963300_20963_2

Ob Heimwerker oder Profi für jeden stellt sich die Frage, wie lagere und transportiere ich meine Werkzeuge, Maschinen und Kleinteile? Viele Hersteller bieten für ihre Produkte passende Lager- bzw. Transportboxen, doch meist lassen sich diese verschieden Boxen nur schlecht stapeln oder zusammen transportieren.

Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 2Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 3Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 4Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 5Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 6Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 7Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 8Werkzeugkoffer Tanos Systainer3-System im Test, Bild 9
Um Ordnung in der Werkstatt zu schaffen gibt es verschiedene Ordnungssysteme und Gestaltungstipps. Doch sollen Maschinen, Werkzeuge und Kleinteile transportiert werden, sind Kombilösungen angesagt, die den nötigen Schutz bieten und dabei leicht bzw. gut zutransportieren sind.  

Ausstattung  


Wie der Name schon sagt, ist die Systainer 3-Serie die dritte Generation der bewährten Systainer von Tanos. Wie bei den Vorgängerserien gibt es verschiedene Größen und Ausstattungen der Boxen. Angefangen mit unterschiedlichen Höhen von 80 bis 330 Millimetern und drei Grundgrößen M, L und XXL für die, jeweils verschiedene Einlagen erhältlich sind. Von der Kleinteilebox über Maschinen- und Werkzeugaufbewahrung bis hin zum mobilen Büro reicht das Sortiment. Die Systainer sind universell einsetzbar, natürlich können auch Boxen verschiedener Grundform kombiniert werden.   
Die Boxen der dritten Generation haben einige Unterschiede zu den Vorgängern. Auffälligstes Merkmal ist der Griff an der Vorderseite, der es ermöglicht die Boxen wie eine Aktentasche zu tragen. Es ist auch möglich die neuen Boxen mit Vorgängerversionen zu kombinieren. Dabei ist zu beachten, dass nur neu auf alt gestellt werden kann

Test


Im Test haben wir eine Auswahl Boxen in den drei erhältlichen Grundgrößen M, L und XXL überprüft. Dabei haben wir die Einsätze eingebaut und verschiedene Transport-Situationen durchgespielt. Aufgefallen sind zwei Dinge: erstens sind die Klebeeinsätze zum Auskleiden der Boxen unkorrigierbar, hat der Kleber einmal Kontakt zur Box ist er auch schon fest. Daher ist hier große Sorgfalt beim Einsetzen angesagt. Zum andern ist aufgefallen, dass bei den Boxen mit der niedrigsten Höhe beim Stapeln der Frontgriff durch den T-Loc-Verbinder blockiert wird, so dass er leicht absteht, was beim Transport zum Beispiel im Auto hinderlich sein kann. Ansonsten überzeugt die neue Generation durch ihre Robustheit, Vielseitigkeit und Ergonomie beim Tragen.

Fazit

Systainer sind bei Heim- und Handwerkern seit vielen Jahren eine bekannte Größe, wenn es um den Transport und die Lagerung von Werkzeugen, Maschinen und Kleinteilen geht. Die neuste Generation schließt sich hier den Vorgängern an und verfügt dazu noch über viele neue Merkmale die den Arbeitstag erleichtern.

Preis: um 50 Euro

Tanos Systainer3-System

Profiklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Tanos, Illertissen 
Preis: Ab 50 Euro 
Hotline: 07303 16530200 
Internet: www.tanos.de 
Maße ab (L x B x H): M: 395 x 295 x 90 mm / L: 510 x 295 x 90 mm / XXL: 790 x295 x 230 mm 
+ Transport / Standfestigkeit 
- Nein 
Klasse: Meisterklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Funktion: 60%
Bedienung: 20%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren