Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
167_12567_1
Anzeige
Topthema: Cashback für AL-KO Rasenroboter
100 Euro Cashback beim Kauf eines AL-KO oder Solo by AL-KO Robolinho
„Geld zurück!“ heißt es mit der Aktion „Robolinho Cashback“. Vom 01.04.-31.05.2020 erhalten Kunden 100 Euro von AL-KO Gardentech zurück. Bei online gekauften Geräten nach Ablauf der gesetzlichen Rückgabefrist.
170_12623_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe heimwerker-test.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
166_12549_1
Anzeige
Topthema: Akku-Gartengeräte von Honda
Kompromisslose Leistung
Honda bringt im Frühjahr 2020 neue Akku-Gartengeräte auf den Markt und setzt damit neue Maßstäbe in Sachen Performance. Zur Serie gehören zwei Rasenmäher auf Basis der bewährten Izy-Mähdecks sowie drei Handhelds mit Laubbläser, Heckenschere und Rasentrimmer.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Überwachung
20.10.2015

Einzeltest: Nedis Innenkamera SEC-IPCAM105B

Durch eine App immer informiert

9383
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Smartphones können heute erstaunliche Dinge. Lange sind die Zeiten vorbei, in denen Mobiltelefone ausschließlich der Kommunikation zwischen Menschen dienten.

Heute kann ein Smartphone, mit der richtigen App ausgestattet, sogar in Echtzeit die Wohnung überwachen. Natürlich gehört mehr als eine App dazu, um einen Raum zu überwachen. Eine internetfähige Kamera ist der Schlüssel zum System. 

Aufstellung und Test 

Einfacher geht es kaum: Zuerst wird auf dem Smartphone die App installiert. Die gibt es sowohl für Android als auch fürs iPhone. Anschließend wird die Kamera einfach aufgestellt und grob ausgerichtet. Danach wird sie am WLAN-Router angemeldet. Nachdem die nötigen Einstellungen vorgenommen sind, kann sie mithilfe des Bildschirms genau ausgerichtet werden. Danach kann die Kamera über die App angewählt und der gewünschte Bereich überwacht werden. Alternativ kann die Kamera über das Smartphone signalisieren, wenn sie eine Bewegung erkennt. 

Fazit

Hausüberwachungen mit dem Smartphone werden überall beworben. Mit diesem System ist die Umsetzung sehr einfach möglich, da neben der Kamera nur ein WLAN-Zugang erforderlich ist. Dieses System kann zum Beispiel als Babyphon eingesetzt werden.

Preis: um 80 Euro

Nedis Innenkamera SEC-IPCAM105B

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Nedis, Willich 
Hotline 02154 91750 
Internet www.nedis.de 
Video MJEP 
Auflösung VGA 640 x 480/ QVGA 320 x 240/QQVGA 160 x 120 
Flash Speicher 8 MB 
Kartensteckplatz Bis 32 GB SDHC 
Audio eine Richtung (integriertes Mikro 
Funktion 1,5 
Bedienung 1,3 
Ausstattung 1,3 
+ einfache Montage und Inbetriebnahme / kostenlose App 
- Nein 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren