Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
134_11857_1
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt
Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!
Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Stichsägen Netzbetrieb
20.10.2015

Einzeltest: AEG ST 800 XE

Gut abgeschnitten

17192
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Die Stichsägen von AEG haben in unseren Tests zuletzt meist einen guten Auftritt abgeliefert. Insofern liegt die Messlatte, die die aktuell zum Test anstehende St 800 XE überwinden muss, recht hoch.

Wie es sich für eine gute Stichsäge gehört, verfügt die ST 800 XE über eine werkzeuglose Mechanik für den Sägeblattwechsel. Auch die Neigungsverstellung des Alu-Sägefußes geschieht werkzeuglos. Für empfindliche Oberflächen liegt der Säge ein Kunststoffschutz für den Sägeschuh bei. Für randnahes Sägen kann der Fuß ein Stück nach hinten geschoben werden. 4 m Kabellänge sind Klassenstandard.


Im EinsatzDer 700-Watt-Motor zieht bei allen Tests kraftvoll durch. Dank einer gut funktionierenden Führungsrolle ist der Sägeschnitt auch bei Einsatz des Pendelhubs oder bei Radienschnitten stets sauber und winkelig. Kritik gibt es für die Rastungen des Sägefußes. Diese haben zu viel Spiel. Der gewünschte Winkel sollte auf jeden Fall durch einen Probeschnitt oder einen Winkelmesser geprüft werden.

Fazit

Der zugegeben schon recht alte Werbeslogan „Aus Erfahrung Gut“ würde auch heute noch auf die AEG St 800 XE passen. Im Test überzeugt die Maschine durch hohe Motorleistung und präzise Schnitte.

Preis: um 170 Euro

AEG ST 800 XE

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: TTI Europe, Hilden 
Preis: um 170 Euro 
Telefon: 02103 9600 
Internet: www.aeg-pt.de 
Motorleistung: 705 W 
Hubzahl: 600 – 2.700 1/min 
Hublänge: 26 mm 
Gehrungswinkel R/L: 45°/ 45° 
Schnittleistung Holz / Stahl / Aluminium: 110 mm/10 mm/25 mm 
Gewicht: 2,3 kg 
+ randnahes Sägen möglich / langes Kabel 
- unpräzise Fußrastung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Küchenarbeitspl., gerader Schnitt: 20%
Küchenarbeitspl., Kurvenschnitt: 15%
Weichholz: 20%
Metall: 10%
Bedienung: 20%
Ausstattung: 15%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren