Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
188_19808_2
Topthema: Handwash Only!
Dino Kraftpaket Rotations-Poliermaschine
Eine gründliche Autoreinigung mit anschließender Politur erspart die Mukkibude und sieht auch noch klasse aus wenn man mit dem richtigen Werkzeug wie der hier getesteten Poliermaschine von Dino Kraftpaket arbeitet.
183_13049_1
Anzeige
Topthema: Garten & Outdoor-Living
Spezial mit folgenden Themen:
Smartgarden, Akkusysteme von 18-V bis 120-V, Neue Generation umweltfreundlicher Rasentraktoren, Nutzgarten: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Nachhaltige Gartenpflege, Bewässerungssysteme
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Staubsauger
20.10.2015

Einzeltest: Electrostar Starmix SP ARH 1035 Asbest Permanent EW

Sauberer Sauger

4571
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Beim Sägen, Schleifen, Bohren, Fräsen, Stemmen oder Hobeln fallen Staub oder Späne an. Beim Arbeiten mit Elektrowerkzeugen ist es am sinnvollsten, diese gleich an der Maschine, abzusaugen.

Ganz besonders, wenn es sich um gesundheitsschädliche Stäube handelt.
Gesundheitsschädliche Stoffe sollten gar nicht erst in die Raumluft gelangen und sich im Raum ablagern und später wieder aufgewirbelt werden können. Bei Arbeiten, bei denen gesundheitsschädliche Stäube anfallen, sollten auf jeden Fall spezialisierte Geräte mit entsprechenden Filtern eingesetzt werden. Im gewerblichen Bereich sind „staubbeseitigende Maschinen“ (SBM) vorgeschrieben, die für das Aufsaugen der betreffenden schädlichen Stäube zugelassen sind. Allgemein werden SBM in die „Staubklassen“ L, M und H eingeteilt.

Ausstattung



Der von uns getestete Starmix Sauger ist ein Gerät der „höchsten“ Staubklasse H und sogar für das Saugen von Asbeststäuben zugelassen. Seinem Einsatzzweck entsprechend weist er einige Besonderheiten auf. Für alle Sauger mit hoher Staubklasse gilt, dass sich die feinen Filter schnell zusetzen. Professionelle Geräte besitzen deshalb eine Einrichtung, die Alarm gibt, wenn der Volumenstrom unter einen bestimmten Wert fällt. Ist dies der Fall, muss die Filterreinigungsfunktion betätigt werden. Der ISP ARH 1035 dagegen verfügt über zwei Filter. Sinkt die Saugleistung, reinigt der Sauger automatisch abwechselnd die Filter, so dass man die Arbeit nicht unterbrechen muss. Daneben warnt der Sauger, wenn der Volumenstrom zu weit abfällt – etwa, wenn der Schlauch blockiert oder der Auffangbehälter voll ist. Beim Saugen von Flüssigkeiten schützen Füllstandsensoren Filter und Motor vor Überflutung. Eine Einschaltautomatik, die den Sauger beim Betätigen eines an seine Steckdose angeschlossenen Elektrowerkzeugs aktiviert, ist bei Geräten dieser Klasse üblich. Eine Regelung der Saugleistung ist nicht vorgesehen. Bei Geräten dieser Klasse ist der Volumenstrom festgelegt, damit in Verbindung mit entsprechenden Elektrowerkzeugen die vorgeschriebene Absaugleistung gewährleistet ist. Lediglich der Durchmesser des Saugschlauches kann eingestellt werden, damit die Volumenstromüberwachung die richtigen Werte prüft. An Zubehör liegt der EW-Version serienmäßig ein 5-Meter-Saugschlauch sowie eine Anschlussmuffe für Elektrowerkzeuge bei.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1115 Euro

Electrostar Starmix SP ARH 1035 Asbest Permanent EW

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren