Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sonstiges Haustechnik
20.10.2015

Einzeltest: Schellenberg MarkiDrive Premium

Bei Knopfdruck Schatten

19599181_19599_2
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Ihre Markise ist noch prima in Schuss? Das einzige was stört ist das lästige Kurbeln mit der Hand. Dafür gibt es Abhilfe aus dem Haus Schellenberg.

Im Karton findet sich neben dem Antrieb die Fernbedienung mit Wandhalterung. Außerdem ist ein kurzes Gestänge für die Verbindung von Motor und Markise dabei. Das mitgelieferte Solarpaneel dient als unterstützende Ladehilfe für den integrierten Ni-MH-Akku. Die erforderlichen Schrauben und Dübel gehören ebenfalls im Lieferumfang.

Montage und Einsatz


Die Montage ist prinzipiell selbsterklärend, dennoch empfehlen wir die gut gemachte Bedienungsanleitung als Unterstützung. Lediglich die Erklärung der Endpunkteinstellung hätte uns in Textform besser gefallen. Wichtigste Voraussetzung für die Montage ist die Leichtgängigkeit der Markise, denn  mit einem Drehmoment von 10 Nm ist die Kraft des Antriebs begrenzt. Die Bedienung kann direkt über die Drucktasten am Motor erfolgen oder bequem mit der Fernbedienung vom Liegestuhl aus. Wer es noch bequemer mag kann den MarkiDrive auch in sein Smart-Home-System einbinden und per App steuern.

Fazit

Mit dem MarkiDrive von Schellenberg lassen sich auch ältere Markisen schnell und preisgünstig auf E-Antrieb umstellen. Uns hat’s gefallen.

Preis: um 220 Euro

Schellenberg MarkiDrive Premium

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Nachrüstbarer Markisen-Antrieb 
Vertrieb Schellenberg, Siegen 
Preis in Euro um 220 Euro 
Hotline 0271 – 89056444 
Internet www.schellenberg.de 
Antrieb: 24 V NI-MH-Akku 
Ladung: Per Steckernetzteil (6h) unterstützend durch Solarpaneel 
Max. Markisengröße 12 m2 bei 3 m Auslage 
Steuerung: Manuell, Fernbedinung, App 
+ Einfache Montage / Komfortgewinn 
- Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bewertung

 
Funktion 60%
Bedienung 20%
Ausstattung 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren