Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
130_11752_1
Anzeige
Topthema: DIY Element System
Bau dir deine Heimwerker-Welt, wie sie dir gefällt
Oft quillt der Werkzeugkasten über und man findet den Schraubenzieher nicht. Die Arbeit würde schneller vorangehen und mehr Spaß machen, wenn Werkzeuge und Hilfsmittel griffbereit untergebracht wären.
126_18014_2
Topthema: Unkrautvernichter
Brast 4in1 Multitool 5207
In größeren Gärten mit altem Baumbestand gibt es immer eine Menge Arbeit. Ein Multitool, mit dem sich neben dem Ausasten auch der Heckenschnitt und die Pflege des Unterholzes erledigen lässt, ist da ein willkommener Helfer.
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku
20.10.2015

Einzeltest: AEG BEWS18-230BL

Akku-Winkelschleifer von AEG

16663
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Dass die Akkutechnik in den letzten Jahren einen gewaltigen Entwicklungsschub erlebt hat, ist keine Neuigkeit. Gestern erreichte uns beispielsweise eine Pressemeldung, dass ein Hersteller seine Akkus jetzt mit bis zu 12 Ah liefern kann.

Wir schauen uns diesmal einen Akku-Winkelschleifer mit aktuellster Akkutechnik an und testen, welche weiteren Vorteile ein solches Gerät bieten kann.Solche 12-Ah-Akkus machen zwar den früher oft genannten Vorteil der Gewichtsersparnis gegenüber alten Akkus wieder hinfällig, dafür kann man mit ihnen jedoch netzunabhängig und je nach Verwendung sehr lange arbeiten. Einen weiteren „Technikschub“ brachten die neuen Brushless- Motoren, deren elektronische Regelung nochmals für mehr Energieeffizienz sorgen. Die Kombination dieser beiden Techniken kommt auch im brandaktuellen Winkelschleifer BEWS18-230BL AEG zum Einsatz. Darüber hinaus hält die Maschine noch eine weitere Überraschung bereit.     

Ausstattung


Arbeiten wir uns vom Griff zur Scheibe nach vorn, fällt direkt die Besonderheit an dieser Maschine ins Auge. Die BEWS wartet gleich mit zwei Akkueinschüben auf. Die Akkus werden dabei in Parallelschaltung betrieben, was zu einer längeren Arbeitsdauer führt. Der Griff der Maschine ist nach rechts und links jeweils um bis zu 180° drehbar (in 90°-Schritten). Direkt vor dem Drehflansch befindet sich ein Dämpfer, der Vibrationen vom Handgriff fernhält. Der Zusatzhandgriff verfügt ebenfalls über ein Dämpfungselement. Er kann in drei Positionen am Getriebekopf verschraubt werden. Am Übergang zwischen Getriebe und Motorgehäuse befindet sich eine rote LED, die im Betrieb bei hoher Last der Maschine aufleuchtet. Bei Überlast schaltet die Maschine ab. Ein Wiederanlaufschutz sowie ein Sanftanlauf sorgen auf der „elektrischen Seite“ für Sicherheit im Umgang mit der Maschine. Die Schutzhaube lässt sich werkzeuglos verstellen.       

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 320 Euro

AEG BEWS18-230BL

Profiklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren