Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Stahlwerk ST 510 pro
Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.
191_19914_2
Topthema: Poliboy
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine
Wenn es richtig glänzen soll, führt bei kleinen und gewölbten Flächen fast kein Weg an der Handpolitur vorbei. Anders ist das bei großen Flächen. Hier gibt es eine beachtliche Auswahl an Maschinen unterschiedlicher Hersteller. Einige aus dem Haus Dino Kraftpaket.
199_0_3
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2021
Heimwerker-Boost
Corona hat viele Menschen veranlasst, verstärkt selber in Haus, Wohnung und Garten tätig zu werden. Damit kommt unserem „Bestes Werkzeug des Jahres“-Award in diesem Jahr besondere Bedeutung zu.
202_13541_1
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Multifunktionsspray Caramba Super Plus
Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Schwingschleifer, Schwingschleifer
20.10.2015

Einzeltest: Mirka DEOS 353CV - Seite 2 / 3

Schwingschleifer DEOS 353CV von Mirka

8722;“-Taste, mit denen man die maximale Drehzahl vorwählen kann. Werden beide Tasten gleichzeitig gedrückt, ändert man die Funktion des Betätigungsschalters.

Dieser regelt dann die Drehzahl nicht mehr in Abhängigkeit davon, wie weit man ihn hinunterdrückt, sondern lässt die Maschine bei Betätigung mit der vorgewählten Maximaldrehzahl arbeiten. Drückt man die „+“-Taste, während man den DEOS 353CV einschaltet, aktiviert man die Bluetooth-Funktion. Bluetooth? Ja, in Verbindung mit einem Smartphone/ iPhone oder Tablet/iPad, auf dem die App myMirka installiert ist, lassen sich verschiedene Parameter auslesen. Zum einen kann man sich die aktuelle Drehzahl in Form einer Tachografik anzeigen lassen, zum anderen die auftretenden Vibrationen. Dieser Aspekt ist unter dem Gesichtspunkt des Arbeitsschutzes von besonderer Bedeutung. Schließlich haben Unternehmen die EU-Richtlinie über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (Vibrationen), 2002/44/EG, zu beachten, die in Form der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrations- ArbSchV) in nationale Arbeitsschutzvorschriften umgesetzt wurde. Gerade bei der Arbeit mit Handschleifmaschinen ist eine effektive Gefährdungsbeurteilung bzw. eine entsprechende Kontrolle, ob die vorgeschriebenen Beschleunigungswerte eingehalten werden, schwierig. Besonders, da hier viel davon abhängt, wie viel Druck der Arbeiter bei der Handhabung der Maschine auf das Gerät ausübt. Die App ermöglicht zum einen die Darstellung der aktuellen Vibrationen in Form eines Rundinstrumentes. So kann jeder Arbeiter mithilfe der App ein Gefühl dafür entwickeln, wie er am besten mit dem Gerät arbeitet, um im gesunden Bereich zu bleiben. Zum anderen erlaubt es die App, die aufgetretenen Vibrationen zu protokollieren, sodass ein Arbeitgeber die über den Arbeitstag aufgetretene Vibrationsbelastung dokumentieren kann.     

  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 595 Euro

Mirka DEOS 353CV

Profiklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren