Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
250_13980_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2021
Virtuell und ganz real
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Wie so vieles, hat sich die Abstimmung zum großen Teil ins virtuelle Internet verlegt. Doch die Grundlagen für Ihre Wahl sind meist ganz reale Erfahrungen mit den ausgezeichneten Produkten.
238_13869_1
Anzeige
Topthema: Akkusystem
25 Jahre Ryobi 18 Volt ONE+
Was heute Standard ist, war vor 25 Jahren eine Innovation: Dank einheitlicher Akku-Aufnahme lassen sich unterschiedliche Werkzeuge mit demselben Akku betreiben. Wer noch eines der ersten ONE+ Geräte besitzt, kann es mit einem aktuellen Akku verwenden.
248_0_3
Anzeige
Topthema: AL-KO Akku-Plus-Wochen 1.4.-30.6.
Gratis 2,5 Ah / 4,0 Ah Akku
Im Aktionszeitraum bekommen Sie beim Kauf von AL-KO Easy Flex / Energy Flex Geräten und/oder Zubehör ab einem Einkaufswert von 99,99 € gratis einen zweiten 2,5 Ah / 4,0 Ah Akku.
246_20463_2
Topthema: Sola Metron 60 BT
Neuer Laserentfernungsmesser von Sola mit Bluetooth Konnektivität
Für den Handwerker ist es wichtig, ein möglichst präzises Aufmaß zu nehmen. Moderne Technik wie der neue Laser Entfernungsmesser Metron 60 BT von Sola kann dabei sehr hilfreich sein.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Roboter-Rasenmäher
20.10.2015

Einzeltest: Vito VIRCR1000

Neuer Mähroboter von Vito Garden

20332

Das Trendgerät im Garten ist seit gut 8 Jahren der Mähroboter. Es gab sie zwar auch schon vorher, da waren die Geräte jedoch extrem teuer.

Seit die Preise für gute Geräte unter 1.000 Euro gefallen sind steigen die Verkaufszahlen stetig an.

Ausstattung


Vito verzichtet auf Luxus-Ausstattung wie App-Steuerung und andere Gimmiks. Einziges Extra ist der Regensensor, der den Mähvorgang bei Regen abbricht. Die sonstigen Bedienelemente befinden sich unter den beiden dunklen Abdeckungen auf dem Mäher. Vorn findet sich das Stellrad für die Schnitthöhen-Einstellung, hinten das Display und die Bedientasten für die Programmierung. Der Mäher hat eine Schnittbreite von 240 Millimetern. Gemäht wird mit drei Wendemessern. Messer um Wechseln liegen ebenfalls bei. Im Tragegriff ist die große Not-Aus-Taste integriert, die den Mäher im Notfall sofort anhält.
32
Anzeige
Die 230V-Steckdose für unterwegs – EGO Nexus Escape PAD1500E
qc_PAD1500E_Hero_VDE_1616082577.png
qc_PAD1501E_2_2_1616082577.png
qc_PAD1501E_1_VDE_3_1616082577.png
>> Mehr erfahren

Im Einsatz


Vor dem ersten Einsatz muss das Begrenzungskabel verlegt werden. Die nötigen Abstände, an der Rasenkante, zu Wänden oder Beeten sind gut beschrieben und lassen sich mit der im Karton integrierten Mess-Schablone einfach einhalten. Auch die Programmierung begnügt sich mit der einmaligen Einstellung der aktuellen Uhrzeit. Danach wird noch die gewünschte Startuhrzeit eingestellt und schon mäht die Maschine alltäglich um diese Zeit den Rasen. Das funktioniert zuverlässig und recht leise, so dass man auf die Idee kommen kann, den Mäher am späten Abend arbeiten zu lassen. Das kann jedoch für nachtaktive Tiere wie Igel gefährlich werden, deshalb sind Mähzeiten tagsüber zu bevorzugen. Aus technischer Sicht gefallen uns die Sichelförmigen Ladekontakte an der Basisstation gut, weil sie durch die Schwenkbewegung beim Einfahren des Mähers die Kontaktflächen am Mäher sauber halten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass spielende Kinder die Kontakte kurzschließen und einen Stromschlag bekommen. Die dabei abgegebenen 28V können einem Kind empfindlich wehtun.
28
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Rasenmäher für Deinen Garten
qc_heimwerker-test.de_Rasenmaeher1_1615285966.jpg
>> Mehr erfahren

Fazit

Der erste Mähroboter von Vito hinterlässt bei uns einen recht guten Eindruck. Die Programmierung ist auch vom Laien leicht zu bewerkstelligen. Lediglich bei der Abdeckung der Ladekontakte gibt es Kritik.

Preis: um 900 Euro

Vito VIRCR1000

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb TP Profishop, Schüttorf 
Hotline 05923 9959355 
Internet www.tools.de 
Akku Li.Ion 28 V 5,0 Ah 
Schnittbreite 240 mm 
Flächeneignung bis 1.000 m² 
Messer 3 Wendemesser 
Netzwerkfähig nein 
Gewicht ca. 16 kg 
+ einfache Inbetriebnahme / leise 
- Ladestation Kontaktabdeckung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: befriedigend 

Bewertung

 
Funktion 60%
Bedienung 20%
Ausstattung 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren