Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
130_11752_1
Anzeige
Topthema: DIY Element System
Bau dir deine Heimwerker-Welt, wie sie dir gefällt
Oft quillt der Werkzeugkasten über und man findet den Schraubenzieher nicht. Die Arbeit würde schneller vorangehen und mehr Spaß machen, wenn Werkzeuge und Hilfsmittel griffbereit untergebracht wären.
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Multigeräte Akku
20.10.2015

Einzeltest: Batavia Multitool TD 8501

Kabellose Vielfalt

2551
Gerd Seibring
Gerd Seibring

Mit diesem Gerät tritt bereits der vierte Anbieter in der Welt der Multitools auf, allerdings der erste mit Akkuantrieb. Wie sich der Neuling gegen die Kabelfraktion behaupten kann, lesen Sie hier.

Einer kompakten Maschine für unterschiedliche Anwendungen steht der Akkuantrieb gut zu Gesicht, da sie hiermit noch flexibler eingesetzt werden kann. Akku Der 10,8-V-Lithium-Ionen-Akku macht sich mit seinem geringen Gewicht kaum bemerkbar und verlängert das Gerät auch nicht, obwohl er hinten eingesteckt wird. Der Akku wird zum Aufladen herausgezogen und über einen Adapter mit dem Netz verbunden. Eine Leuchtdiode zeigt den Ladevorgang an.

Ausstattung



Wie bei dieser Gerätegattung üblich, finden sich auch hier im Koffer ein Kreis- und ein gerades Tauchsägeblatt, ein Schaber und eine Schleifblattaufnahme mit diversen Schleifpads. Darüber hinaus gehört ein Adapter für die Staubabsaugung beim Schleifen zur Grundausstattung. Dieser wird über die Werkzeugaufnahme geschoben und mit dem Gerät verschraubt. Dafür sind Gummistöpsel aus den Gewindebohrungen zu entfernen, die jedoch zum Schutz nicht wieder eingesetzt werden können.

Bedienung



Das Multitool liegt gut in der Hand und lässt sich sauber führen. Der Betriebsschalter ist schwergängig und erfordert einen kräftigen Daumen. Werkzeugwechsel sind dagegen äußerst einfach durchzuführen. Die Werkzeugaufnahme besitzt vier Stifte, die eine Montage des Werkzeugs jeweils um 90° gedreht ermöglicht. Wünschenswert wäre hier die Möglichkeit, auch Zwischenschritte nutzen zu können.

Anwendung



Der Motor ist kräftig und erlaubt zügigen Arbeitsfortschritt. Sollte sich ein Sägeblatt einmal beklemmen, schaltet er ab und lässt sich durch erneute Betätigung des Schalters wieder starten (Wiederanlaufschutz). Wer außer Holz beispielsweise noch Kunststoff bearbeiten möchte, wird vermutlich schnell eine Drehzahlreglung vermissen, die in dieser Gerätegattung sonst Standard ist.

Fazit

Das Multitool TD 8501 von Batavia bietet eine preiswerte Möglichkeit, nahezu alle gerätetypischen Anwendungen auszuführen, ohne durch ein Kabel behindert zu werden.

Preis: um 80 Euro

Batavia Multitool TD 8501

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Batavia, Meppel (NL) 
Preis: um 80 Euro 
Hotline: +31 522 820200 
Internet: www.batavia.eu 
Nennspannung: 10,8 V / 1,3 Ah LiIon 
Akkuart: Nein 
Ladezeit: 3–5 Stunden 
Schwingzahl: 15.000 min-1 
Gewicht: 0,95 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Funktion: 40%
Bedienung: 40%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren