Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
230_13771_1
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik
Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN
Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Stahlwerk ST 510 pro
Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.
202_13541_1
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Multifunktionsspray Caramba Super Plus
Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?
227_13717_1
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ
Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung
Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Laubbläser / Laubsauger
20.10.2015

Einzeltest: FUXTEC FX-LB133T

Wirbelwind auf dem Rücken

18678

Rückentragbare Laubbläser wie unser Testgerät von Fuxtec sind besonders bei Besitzern großer Grundstücke beliebt, weil sie guten Tragekomfort versprechen.Bei unserem Testgerät müssen vor dem ersten Einsatz nur das Blasrohr und der Gasgriff montiert werden.

Den 0,9 kW (1,2PS) starken Zweitakter betreiben wir wie immer mit Sonderkraftstoff. Wer selber mischen möchte, muss Benzin und Zweitaktöl im Verhältnis 40:1 mischen. Jetzt noch Ohrenschützer und Schutzbrille aufsetzen, und es geht los.

Im Einsatz


Der Motor springt leicht an und schon nach wenigen Sekunden kann der Choke komplett zurückgenommen werden. Trockenes Laub wird schnell zu größeren Haufen zusammengeblasen, die dann bequem beseitigt werden können. Selbst bei nassem Laub erzielt der kleine Motor noch gute Ergebnisse. Gestört haben uns bei der Arbeit die deutlich fühlbaren Motorvibrationen. Umweltschützer schimpfen oft auf Laubbläser, weil viele Kleintiere in und von Laub leben. Vielleicht denken Sie ja mal darüber nach, in einer Ecke des Gartens ein oder zwei Laubhaufen zu deponieren, dann haben Sie einen aufgeräumten Garten, und Kleintiere freuen sich über eine neue Heimat.

Fazit

Mit einem Laubbläser wie dem FX-LB133T von Fuxtec lässt sich auf größeren Grundstücken schnell für Ordnung sorgen. Wer dabei mit Köpfchen arbeitet, sorgt neben einem ordentlichen Garten auch noch für eine Kleintier-Unterkunft.

Preis: um 130 Euro

FUXTEC FX-LB133T

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Benzin-Laubbläser 
Vertrieb Fuxtec, Herrenberg 
Hotline 07032 9560888 
Internet www.fuxtec.de 
Motor 1-Zylinder Zweitakt, 0,9 kW ( 1,2PS) 
Gemisch: 40:1 
Max. Luftgeschwindigkeit: über 300 km/h 
Gewicht ca. 4,5 kg 
+ leichter Motorstart 
- deutliche Vibrationen 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bewertung

 
Funktion 60%
Bedienung 20%
Ausstattung 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren