Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
188_19808_2
Topthema: Handwash Only!
Dino Kraftpaket Rotations-Poliermaschine
Eine gründliche Autoreinigung mit anschließender Politur erspart die Mukkibude und sieht auch noch klasse aus wenn man mit dem richtigen Werkzeug wie der hier getesteten Poliermaschine von Dino Kraftpaket arbeitet.
195_13435_1
Anzeige
Topthema: Die mobile Werkbank
Weiterentwicklung der MASTER-Serie
Die konsequente, kundenzentrierte Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte, Sortimente und Kommunikationslösungen ist für wolfcraft eine Mission mit langer Tradition.
183_13049_1
Anzeige
Topthema: Garten & Outdoor-Living
Spezial mit folgenden Themen:
Smartgarden, Akkusysteme von 18-V bis 120-V, Neue Generation umweltfreundlicher Rasentraktoren, Nutzgarten: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Nachhaltige Gartenpflege, Bewässerungssysteme
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Laubbläser / Laubsauger
20.10.2015

Einzeltest: Brast Motor-Laubbläser/-sauger BRB-LS-3000

Gelenkter Sturm

19853
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Wenn es im Herbst daran geht, Laub aufzusammeln, ist ein kombinierter Laubbläser und -sauger eine echte Hilfe. Wir haben ein Gerät von Brast getestet.

Brast ist eine Marke von Bon Mercator mit Sitz in München.


Ausstattung


Die erste Inbetriebnahme erfordert etwas Arbeit. Die Saugrohre müssen zusammengebaut und mit dem Fangsack verbunden werden. Das geschieht werkzeuglos und ist mit ein paar Handgriffen erledigt. Auch das Befüllen des Motors mit dem Gemisch geht unspektakulär von der Hand. Der Motor ist ein Einzylinder-Verbrenner mit 30 Kubikzentimetern Hubraum und einer Leistung von 1 Kilowatt bei 9.000 Umdrehungen pro Minute. Die Leistungsdaten sind durchaus okay.

Test


Hier zeigt sich die Maschine benutzerfreundlich. Ein paar kurze Züge am Starterseil, und schon ist er angesprungen. Wie bei diesen Verbrennungsmotoren üblich, ist er recht laut. Seine Blas- und Saugleistungen sind ohne Beanstandung. Die Handhabung gerade beim Laubsaugen ist etwas gewöhnungsbedürftig, da bei dieser Anwendung das Gerät quer vor dem Bauch des Anwenders getragen wird. Dabei sammelt er auch feuchtes Laub gut auf. Mit 55 Litern Fassungsvermögen ist der Fangsack so gut dimensioniert, dass er auch voll noch gut zu tragen ist.

Fazit

Mit dem Motor-Laubbläser/-sauger BRB-LS-3000 von Brast erwirbt der Endverbraucher eine leistungsfähiges Gerät, das über ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt.

Preis: um 120 Euro

Brast Motor-Laubbläser/-sauger BRB-LS-3000

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Bon Mercato, München 
Preis: um 120 Euro 
Hotline: 089 92569790 
Internet: www.brast24.de 
Motor: Einzylinder, 2-Takt, luftgekühlt 
Hubraum: 30 ccm 
Nennleistung: 1 kW bei 9000 U/min 
Treibstoff: Benzin-Zweitaktöl-Gemisch 40:1 
Tankinhalt: 0,5 l 
Fangsackvolumen: 55 l 
Gewicht: 6,27 kg 
+ Laufruhe / Anspringverhalten 
- laut 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 

Bewertung

 
Blasen/Saugen: 25%
Handhabung: 25%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren