Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
67_10418_1
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle
Knauf - Fix + Finish
Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.
83_10894_1
Anzeige
Topthema: belton free
Natürlich sprühlackieren!
Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.
103_11167_1
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres
Best Of 2019
Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kompressor
20.10.2015

Einzeltest: Knappwulf KW2050 S

Silent Kompressor KW2050 S von KnappWulf

15090
Dr. Martin Mertens

Auch wenn ein Kompressor oft nicht ganz oben auf der Wunschliste von Heimwerkern steht – irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man sich wünscht, Druckluft zur Verfügung zu haben. Dabei steigen die Ansprüche schnell.

Wer deshalb gleich „was Richtiges“ kaufen will, sollte sich den KW2050 S von KnappWulf einmal ansehen.  Es fängt damit an, dass man sich einen Kompressor wünscht, mit dem man mal ein Werkstück abblasen kann und mit dem sich die Reifen am Auto oder Fahrrad aufpumpen lassen. Dann kommt der Gedanke, vielleicht mal eine Sprühpistole verwenden zu wollen. Ein Druckluftnagler wäre auch eine feine Sache. Und wenn wir schon Reifen aufpumpen – warum den nächsten Reifenwechsel nicht mithilfe eines Schlagschraubers erledigen? Sie schleifen viel? Druckluftbetriebene Schleifgeräte sind auch ziemlich praktisch …  

Ausstattung



Ein wenig ungewöhnlich ist, dass der KW2050 S mit zwei 750-Watt-Kompressor- Einheiten mit je zwei Zylindern ausgestattet ist, die als Tandem den 50-Liter-Kessel unter Druck setzen. Das Gerät arbeitet ölfrei. Zwei Manometer geben Auskunft über Kessel- und Arbeitsdruck; an zwei Druckluftanschlüsse können zwei Werkzeuge parallel angeschlossen werden.  

Praxis



Als Erstes fällt auf, dass der KnappWulf KW2050 S wirklich vergleichsweise leise ist. Schnell hat er seinen Betriebsdruck von 8 bar im Kessel aufgebaut. Wobei er damit etwas unterhalb der für die Gerätekategorie üblichen 9 bis 10 bar bleibt. Die Luftlieferleistung geht für ein Gerät dieser Leistungsklasse in Ordnung. 

Fazit

Der KnappWulf KW2050 S eignet sich für ein breites Spektrum leicht bis mittel anspruchsvoller Duckluftaufgaben und punktet dabei mit einem erfreulich leisen Betriebsgeräusch.

Preis: um 380 Euro

Knappwulf KW2050 S

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: KnappWulf, Frankfurt a. M. 
Preis: 380 Euro 
Hotline: 069 36700454 
Internet: knappwulf.de/ 
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 1,5 kW 
Ansaugleistung: 240 l/min 
Betriebsdruck: 8 bar 
Kesselvolumen: 50 l 
Drehzahl: 1400 min-1 
Abmessungen (L x B x H): 70 x 37 x 62cm 
Gewicht: 42 kg 
+ leise / Gewicht 
Klasse: Oberklasse 

Bewertung

 
Maschinenanwendungen: 15%
Luft pumpen 35%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!