Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
109_17600_2
Topthema: Für Details und kleine Flächen
Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine
Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
118_11482_1
Anzeige
Topthema: Klick-Vinyl oder Klebevinyl kaufen
Hierauf sollten Sie beim Kauf achten!
In den letzten Jahren sind immer mehr namhafte Bodenbelagshersteller auf dem stark wachsenden Markt der Vinylböden erschienen. Worauf sie achten sollten erfahren sie hier.
Neu im Shop:
MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)
offerbox_1527191633.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Kompressor
20.10.2015

Einzeltest: Bulkston BS 24 H

Druckluft-Kompressor Bulkston BS 24 H

15125
Dr. Martin Mertens

Die schwierigste Einscheidung bei der Anschaffung eines Kompressors ist die Auswahl der Größe. Ist einmal Druckluft im Haus, steigen schnell die Ansprüche.

Ist der Kompressor allzu groß und schwer, wird er selten zum Einsatz gebracht. Der Bulkston BS 24 H hat ein ideales Heimwerker-Format.
Je anspruchvoller die Druckluft-Anwendung, desto mehr Druckluft benötigt man meist. Sehr kleine Kompressoren taugen oft gerade mal zum Aufpumpen eines Fahrradreifens. Mit einem Volumen von 24 Litern bei 8 bar Arbeitsdruck hat der Bulkston BS 24 H 192 Liter Luft im Kessel, sodass man mit ihm das eine oder andere Druckluft-Werkzeug betreiben kann. Der 1,5-kW-Kompressor setzt den Kessel zügig unter Druck und kommt auch beim Nachfüllen gut hinterher. Der Grund dafür ist, dass der Ein-Kolben-Kompressor mechanisch recht solide gebaut ist. So passt in sein Kurbelgehäuse eine erstaunliche Menge Öl. Ja, vor der Erstinbetriebnahme gilt es hier Öl einzufüllen, der Ölstand sollte im Betrieb gelegentlich kontrolliert werden. Zwar gibt es in dieser Leistungsklasse auch ölfrei arbeitende Geräte, das Öl trägt jedoch neben der Schmierung auch zur Kühlung des Zylinders bei, was bei längerem Betrieb von Vorteil ist.  

Fazit

Mit dem Bulkston BS 24 H bekommt man einen robusten, preiswerten und kompakten Kompressor, der sich auch schon für etwas ambitioniertere Druckluftanwendungen eignet.

Preis: um 180 Euro

Bulkston BS 24 H

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Bulkston, Imst, Österreich 
Preis: 180 Euro 
Hotline: +43 676 3445190 
Internet: www.bulkston.com 
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 1,5 kW 
Ansaugleistung: 230 l/min 
Betriebsdruck: 8 bar 
Kesselvolumen: 24 l 
Drehzahl: 2800 min-1 
Abmessungen (L x B x H): 640 x 300 x 600 mm 
Gewicht: 21 kg 
+ kompakt 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bewertung

 
Maschinenanwendungen: 15%
Luft pumpen: 35%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren