Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Klimageräte
20.10.2015

Einzeltest: Brast Standventilator mit Sprühfunktion

Ventilator mit doppeltem Kühleffekt

19598180_19598_2
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.

Für sicheren Stand sorgt eine massive Bodenplatte, die mit vier Lenkrollen ausgestattet ist. Darauf befindet sich ein Korpus mit integrierter Steuerung und dem Wassertank. On top sitzt der Ventilator mit dem Zulauf für den Wasserzerstäuber. Die wichtigsten Funktionen lassen sich bequem mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern.

Montage und Einsatz


Die Montage ist in knapp 10 Minuten erledigt. Auch die Bedienung ist quasi selbsterklärend. Dabei können die Basisfunktionen mit der Fernbedienung gesteuert werden. Zusatzfunktionen wie Ionisator und Mückenschreck werden über die Drucktasten auf der Gerätefront bedient. Der Ventilator läuft sehr leise und bringt durch den großen Durchmesser von 40 cm reichlich Luft in Bewegung. Durch die Verneblung von Wasser, das in den Luftstrom eingeblasen wird, wird  zusätzliche Kühlleistung generiert. Ein Nachtmodus ermöglicht darüber hinaus den leisen Betrieb im Schlafzimmer.

Fazit

An heißen Sommertagen sorgt der Brast Standventilator mit  Sprühfunktion für die ersehnte  Abkühlung. Allerdings ist die regel mäßige Reinigung des Wasserkreislaufs Pflicht.

Preis: um 100 Euro

Brast Standventilator mit Sprühfunktion

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Bon Mercato, München 
Hotline 089 92569790 
Internet www.brast24.de 
Betriebsspannung 230 V 
Leistungsaufnahme 120 W 
Sprühnebelausstoß: 200 ml/h 
Inhalt Wassertank: 1,5 l 
Abmessungen (L x B x H) 450 x 450 x 1300 mm 
+ leise / gute Luftzirkulation 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bewertung

 
Funktion 60%
Bedienung 20%
Ausstattung 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!