Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
134_11857_1
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt
Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!
Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
Neu im Shop:
Uhren aus Holz, verschiedene Modelle
offerbox_1574851615.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kleidung
20.10.2015

Einzeltest: Snickers Heat and Flame

Flamschutzkleidung von Snickers

7038
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Beim Umgang mit Flammen, beim Schleifen und Trennen oder beim Schweißen besteht die Gefahr, dass glühende Partikel sich durch die Arbeitskleidung schmoren oder diese gar in Brand setzen. Mit der richtigen Flammschutzkleidung ist man geschützt.

Wer kennt das nicht: Zu Hause beim Werkeln werden alte Klamotten aufgetragen. Das ist nicht klug! Besonders Kleidung mit einem hohen Anteil an künstlichen Fasern ist sehr empfindlich gegenüber Funkenflug oder Hitzeeinwirkung. Dazu kommt: Kleidung zum Arbeiten sollte körpernah geschnitten sein. So wird verhindert, dass sich zum Beispiel ein Ärmel in einer Maschine verfängt. Auch Späne und Funken finden so nicht so schnell den Weg auf die Haut.

Ausstattung



Die Flammschutzkleidung von Snickers ist entsprechend ihrer Klassifizierung geprüft. Die Parameter sind in der beiliegenden Anleitung erklärt. In jedem Fall ist die Schutzkleidung bequem und atmungsaktiv.

Test



Nach dem Anziehen der Kleidung fällt sofort der bequeme Sitz auf. Der Stoff ist weich und flexibel – kein Vergleich zu früheren Geweben dieser Schutzklasse. In den großen Taschen finden viele Werkzeuge Platz. Die Taschen sind so angebracht, dass sie auch voll beladen nicht stören. Die Kleidung liegt eng an und gewährleistet so einen hohen Sicherheitsstandard. Bei Arbeiten mit dem Winkelschleifer und beim Schweißen weist die Bekleidung Funken und Schweißperlen zuverlässig ab.

Fazit

Bequem und sicher: Flammschutzkleidung ist nicht nur etwas für Profis, auch Heimwerker sollten bei entsprechenden Arbeiten nicht darauf verzichten.
Snickers Heat and Flame

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Hultafors Group, Vlotho 
Hotline: 05228 9570 
Internet: www.snickersworkwear.de 
+ atmungsaktiv / bequem 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Funktion: 50%
Bedienung: 40%
Ausstattung: 10%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren