Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
134_11857_1
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt
Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!
Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
126_18014_2
Topthema: Unkrautvernichter
Brast 4in1 Multitool 5207
In größeren Gärten mit altem Baumbestand gibt es immer eine Menge Arbeit. Ein Multitool, mit dem sich neben dem Ausasten auch der Heckenschnitt und die Pflege des Unterholzes erledigen lässt, ist da ein willkommener Helfer.
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Hochdruckreiniger
20.10.2015

Einzeltest: DiBO PW-C20 130/10 - Seite 2 / 2

Mit Druck gegen Dreck

Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Inbetriebnahme/Bedienung

Bei der Inbetriebnahme kann man beinahe von „Plug and Spray“ sprechen. Nachdem der Hochdruckschlauch und die Sprühpistole montiert sind, muss nur noch der Stopfen, der die Öleinfüllöffnung verschließt, durch den beiliegenden Entlüftungsdeckel ersetzt werden.
Beim Anschluss an das Stromnetz sollte man darauf achten, dass der Motor der Maschine mit 2,9 kW ordentlich Strom zieht. Da der Anlaufstrom von Elektromotoren meist recht hoch ist, sollte die Leitung entsprechend abgesichert sein. Zum Wasseranschluss liegt ein Gardena-kompatibles Kupplungsstück mit eingebautem Partikelfilter bei. Neben dem Anschluss ans Wassernetz kann der PWC20 auch selber Wasser ansaugen, etwa aus Zisternen oder Regentonnen. Die Wartung beschränkt sich im Wesentlichen auf die regelmäßige Reinigung von Hochdruckdüse und Zulaufilter. Ein Werkzeug zum Reinigen der Düse liegt dem Gerät bei. Daneben sollte gelegentlich der Ölstand kontrolliert werden. Falls einmal ein Ölwechsel nötig sein sollte, sollte dieser in einer Fachwerkstatt vorgenommen werden.

Praxis

Wie bereits beschrieben, ist die Inbetriebnahme recht einfach. Frisch aus der Verpackung dauert es kurze Zeit, bis das System gefüllt ist und der PW-C20 130/10 seine volle Leistung bringt. Dann überzeugt die Maschine durch einen vergleichsweise leisen Lauf und vor allem eine hohe Reinigungsleistung.

Fazit

Der DiBO PW-C20 130/10 ist ein sehr solide gebauter Hochdruckreiniger im unteren bis mittleren Leistungssegment. Die Verarbeitungsqualität ist über jeden Zweifel erhaben und lässt einen langen, störungsfreien Betrieb erwarten
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 680 Euro

DiBO PW-C20 130/10

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: DiBO, Lingen 
Preis: ab 680 Euro 
Tel.: 0591 6109-668 
Internet: www.dibo.com 
Netzspannung: 230 V 
Nennleistung: 2,9 kW 
Abmessungen (LxBxH Gerät): 43 x 28 x 26 cm 
Gewicht: 18,4 kg 
Arbeitsdruck: 120 bar 
max. Fördermenge: bar max. Fördermenge: 
Länge Druckschlauch: 8 m 
Länge Netzkabel: 5 m 
+ solide Konstruktion 
+ Montagemöglichkeit 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 

Bewertung

 
Reinigungsleistung: 65%
Bedienung: 20%
Ausstattung: 15%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren