Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
103_11167_1
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres
Best Of 2019
Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.
109_17600_2
Topthema: Für Details und kleine Flächen
Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine
Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket
83_10894_1
Anzeige
Topthema: belton free
Natürlich sprühlackieren!
Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Heckenscheren
20.10.2015

Einzeltest: FUXTEC FX-MHP126

Für echte Kerle

14357
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Wer sein Grundstück mit großen Hecken begrenzt hat, kommt auf Dauer um die Anschaffung einer kräftigen Benzin-Heckenschere nicht herum. Eine mögliche Alternative kommt von Fuxtec.

Die brandneue FX-MHP126.Die Schere kommt fertig montiert per Online-Versand nach Hause. Betrieben wird sie mit Zweitaktgemisch im Verhältnis 1:40. Der Motor hat einen Hubraum von 25,4 cm³. Er leistet 0,75 kW (1,0 PS). Die Schwertlänge beträgt 800 mm. Zwischen die Messer passt max. 28 mm starkes Astwerk. Einsatzbereit und betankt bringt die Säge knapp 7 kg auf die Waage.

Im Einsatz


Nach ein paar Hüben mit der Primerpumpe springt der Motor spätestens beim zweiten Zug am Startseil an. Nach einer kurzen Warmlaufphase kann es losgehen. Für unseren Test haben wir wie immer Sonderkraftstoff benutzt. Damit hat der Motor bessere Starteigenschaften, eine saubere Verbrennung und erzielt bessere Abgaswerte. Die Motorleistung ist mit „nur“ 0,75 kW (1,0 PS) klassenüblich und vollkommen ausreichend. Das zeigt sich schon zu Testbeginn, denn auch bei dickerem Astmaterial zieht die Schere kraftvoll durch. Was zwischen die Messer passt, wird auch abgeschnitten. Nur bei richtig hartem Gehölz wird es ein wenig schwierig. Im Wortsinn etwas schwerer wiegt unser zweiter Kritikpunkt. Mit knapp 7 kg ist die Schere recht schwer geraten. Dank des Schwenkbaren Handgriffs und des guten Handlings lässt es sich dennoch gut mit der Maschine arbeiten.

Fazit

Wer auf der Suche nach einer Benzin- Heckenschere ist, die auch mit kräftigem Geäst fertig wird, wird bei Fuxtec fündig. Dank drehbarem Handgriff lässt sich die Säge präzise führen. Dass eine Maschine mit fast 80 cm Schnittlänge dabei kein Leichtgewicht sein kann, leuchtet ein.

Preis: um 160 Euro

FUXTEC FX-MHP126

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Fuxtec, Herrenberg 
Preis: um 160 Euro 
Hotline: 07032 9560888 
Internet: www.fuxtec.de 
Motor: 25,4 cm³, 2-Takt, 0,75 kW(1,0 PS) 
Tankinhalt: ca. 0,45 l 
Schwertlänge: 800 mm 
Gewicht: ca. 6,8 kg (inkl. Kraftstoff) 
+ leichter Motorstart / gutes Handling 
- hohes Gewicht 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 

Bewertung

 
Dünnes Astwerk: 40%
Dickes Astwerk: 15%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 15%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren