Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
156_18804_2
Topthema: Doppelt gedübelt
Mafell DuoDübler DDF 40
Holzverbindungen sind ein zentrales Thema im Schreiner- und Tischlerhandwerk. Der Einsatz von Holzdübeln ist hier lange bewährt. Mit dem DuoDübler DDF 40 stellt Mafell eine Maschine vor, die den Einsatz von Holzdübeln schneller, effektiver und vielfältiger macht.
170_12623_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe heimwerker-test.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
166_12549_1
Anzeige
Topthema: Akku-Gartengeräte von Honda
Kompromisslose Leistung
Honda bringt im Frühjahr 2020 neue Akku-Gartengeräte auf den Markt und setzt damit neue Maßstäbe in Sachen Performance. Zur Serie gehören zwei Rasenmäher auf Basis der bewährten Izy-Mähdecks sowie drei Handhelds mit Laubbläser, Heckenschere und Rasentrimmer.
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge
20.10.2015

Einzeltest: ALS AUD202H

Gute Sicht sorgt für gute Arbeit

19056
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Grundsätzlich ist eine gute Sicht auf die Arbeitsstelle unabdingbar. In Kfz-Werkstätten wurden z.

B. schon in den 80ern Handlampen mit kleinen Neonröhren eingesetzt. Deren Haltbarkeit hielt sich jedoch in Grenzen. Oft genügte schon das Herunterfallen vom Werkzeugwagen, um der Leuchte das Lebenslicht „auszublasen“. Moderne LED-Lampen eröffnen heute Möglichkeiten, von denen man früher nur träumen konnte.Ein alter Handwerkerspruch sagt „wo man nichts sieht, ist Fühlen keine Schande“. Bei der einen oder anderen Tätigkeit hat der Spruch durchaus seine Berechtigung, nämlich immer dann, wenn der Platz so begrenzt ist, dass man keine Lampe unterbringen kann. Moderne LED-Leuchten wie das ALS-System (Advanced Lighting System) von Kiesel Werkzeuge ermöglichen heute bei fast jeder Arbeit den Einsatz einer Leuchte. Dabei überzeugen moderne LED-Leuchten durch ihre kleinen Abmessungen und enorme Strapazierfähigkeit. Die bei vielen Leuchten integrierten Akkus ermögliche darüber hinaus den Betrieb abseits jeder Netzstrom-Versorgung – und das über mehrere Stunden. Beispielhat für die übrigen Leuchten haben wir uns die AUD202H genauer angeschaut. Darüber hinaus haben wir einige besonders interessante Leuchten aus der Serie mit einer Kurzbeschreibung abgebildet. Doch zuerst zur AUD202H. 

Ausstattung


Das gesamte Lampengehäuse besteht aus Alu-Guss. Der schwenkbare Kunststoff -Fuß verfügt über vier Rastpositionen. Gegen Anstoßen schützt ein weicher Kunststoff rahmen um das Gehäuse. Die Leuchtstärke lässt sich per Folientaster in 5 Stufen zwischen 400 und 2000 Lumen regeln. Eine zehnstufige dreifarbige Anzeige informiert über den Akku-Ladezustand. Geladen wird der Akku über ein mitgeliefertes Stecker-Netzteil, das mit einer 5 m langen Zuleitung versehen ist. Darüber hinaus verfügt die Lampe über einen USB-Ausgang, mit dem sie z.B. als Powerbank für ein Smartphone fungieren kann. Zu guter Letzt gibt es noch die Möglichkeit, das Smartphone per Bluetooth mit der Leuchte zu koppeln. Dann kann Musik vom Smartphone über die in der Lampe integrierten Lautsprecher abgespielt werden. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 260 Euro

ALS AUD202H

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren