Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
64_10366_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018
Erfreuliche Wahlergebnisse
Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.
67_10418_1
Topthema: Für alle Fälle
Knauf - Fix + Finish
Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.
Neu im Shop:
Hifi-Tassen 4er Set (handbemalt)
offerbox_1523701231.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Dekupier-Sägen
20.10.2015

Vergleichstest: Atika DKV 400-2

Die Feingeister unter den Sägen

13351
Jörg Ueltgesforth

Die Marke Atika ist eigentlich eher für Baumaschinen bekannt. Umso gespannter waren wir auf den Test der Dekupiersäge.

Ausstattung

Die Säge ist umfangreich ausgestattet: Der Motor verfügt über eine Drehzahlregelung. Die Blattaufnahme eignet sich für Laubsägeblätter und für Stiftblätter. Der Sägetisch ist aus Alu-Guss gefertigt und um 45° nach links klappbar. Zur Justage der Nulllage gibt es eine Einstellschraube. Für gute Sicht auf die Schnittlinie sorgt neben einer justierbaren Blaseinrichtung eine flexible LED-Arbeitslampe. Mit 12,7 kg Gewicht ist die Maschine sehr standsicher.

Im Einsatz

Im Test haben wir sowohl mit Stift- als auch mit Laubsägeblättern gearbeitet. Der Wechsel von Stiftblättern geht zügig von der Hand. Zum Spannen von Laubsägeblättern empfiehlt es sich, für bessere Zugänglichkeit die seitliche Abdeckung kurz zu demontieren. Die Motorleistung ist auch für dickeres Material ausreichend. Beim Sägen von Kleinteilen stört der kleine Absatz zwischen Tischeinsatz und Tisch.

Fazit

Die Atika DKV 400-2 bringt solide Voraussetzungen für eine gute Einsteigersäge mit. Mit ein paar kleinen Nacharbeiten, z.B. am Tischeinsatz, gelingen mit dieser Säge auch dem Anfänger gute Ergebnisse.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 90 Euro

Preistipp
Atika DKV 400-2

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: um 90 Euro 
Vertrieb: Atika, Burgau 
Hotline: 08222 414708-0 
Internet: www.atika.de 
Spannung/Leistung 230 V / 120 W 
Abmessungen 630 x 295 x 370 mm 
Gewicht ca. 12,7 kg 
Sägetischgröße 415 x 255 mm 
Tisch-Schwenkwinkel / Richtung 0 - 45º links 
Tisch / Armmaterial Alu-Guss /Alu-Guss 
Hublänge einstellbar nein 
max. Hubzahl (Leerlauf) 500 - 1700 1/min 
Hubzahlregelung ja / stufenlos 
Ausladung / Längsdurchgang ca. 400 mm 
max. Schnitthöhe bei 90º / 45º 57 / 27 mm 
Sägeblattlänge 127 mm 
Sägeblatt Typen Laubsäge- / oder Stiftsägeblätter 
Blasvorrichtung ja 
Absauganschluss ja 
Beleuchtung ja (LED) 
Besonderheiten / Lieferumfang: Sägeblattbox, Sägeblätter, Werkzeug 
Verarbeitung gut 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut 

Bewertung

 
Weichholz: 30% :
Sperrholz (5 mm): 15%
Massivholz Kiefer (20 mm): 15%
Hartholz: 15% :
Multiplex (16 mm): 15%
Metall / Kunststoff: 20% :
Aluminium 1 mm: 10%
Kupfer 1 mm: 5%
Poycarbonat: 5%
Bedienung: 20% :
Bedienungsanleitung: 1%
Einschalter: 1%
Hubzahlregelung: 1%
Sägeblattwechsel Stiftblätter: 2%
Sägeblattwechsel Laubsägeblätter: 3%
Tischverstellung / Winkelskala: 2%
Blasvorrichtung: 2%
Absaugung: 1%
Beleuchtung: 1%
Wartung: 1%
Lautstärke: 2%
Vibrationen: 2%
Befestigung am Werktisch: 1%
Ausstattung: 15% :
Weichholz: 30%
Hartholz: 15%
Metall / Kunststoff: 20%
Bedienung: 20%
Ausstattung: 15%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren