Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
134_11857_1
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt
Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!
Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
Neu im Shop:
Furniere für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559922261.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Bohr- und Meißelhämmer
20.10.2015

Einzeltest: Hitachi H45MEY

Von zart bis hart

13433
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Nach dem Test des neuen Hitachi H45Mey hatte ich gleich mehrere Titelzeilen im Kopf. Das ist nicht immer so, manchmal dauert die Titelsuche echt lang, aber diese Maschine hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen, – und der ist echt „Hammer“.

Dass Hitachi im Bereich schwerer Bohrund Meißelhämmer „gut unterwegs“ ist, ist nichts Neues. Wir hatten schon einige Geräte im Test, jedes konnte uns überzeugen. Mit dem neuen H45MEY haben die Japaner mit deutschem Sitz in Willich am Niederrhein aber noch mal einen deutlichen Schritt nach vorn gemacht. Hier hat man alles zusammengefügt, was die Technik aktuell hergibt.

Ausstattung


Das fängt beim bürstenlosen Motor an und setzt sich über eine vierstufige elektronische Schlagstärken-Einstellung fort. Zu Vibrationsdämfung ist der Hauptgriff mechanisch vom Maschinenkorpus entkoppelt. Für sichere Führung der Maschine sorgt ein großer Zusatzhandgriff in D-Form. Er lässt sich individuell einstellen. Die Meißelaufnahme ist ein in dieser Klasse übliches SDS-Max-System. Hinter der Lösehülse für das Meißelfutter gibt es eine zweite verschiebbare Hülse. Damit lassen sich Flachmeißel in 12 Positionen arretieren. Das dicke Gummikabel ist mit 4 m ausreichend lang. Am Schluss der Ausstattungsliste sei noch der große Transportkoffer erwähnt, der Platz für die Maschine und einige Meißel bietet.


Im Einsatz


Also an die Arbeit. Schnell ist die Maschine mit Strom versorgt und der mitgelieferte Spitzmeißel mit ein wenig Fett im Futter arretiert. Unsere altbewährten L-Steine, die schon für einige Tests von Abbruchwerkzeugen herhalten mussten, wurden diesmal deutlich „volumenreduziert“. Die Maschine zerkleinert den Beton mit einer unglaublichen Effizienz. Hitachi selbst nennt eine Abbruchleistung von über 120 kg/30 min. Wir haben zwar nicht nachgewogen, sind aber fest überzeugt, dass dieser Wert nicht übertrieben ist. Nach der maximal möglichen Leistung haben wir die Schlagenergie am Schalter auf Stufe 1 von 4 reduziert. Damit kann man dann fast Filigranarbeiten durchführen, soweit man bei Meißelarbeiten den Begriff filigran verwenden kann. Es kommt einem beinahe seltsam vor, dass man mit einer so schweren Maschine so gefühlvoll arbeiten kann. Richtig Spaß macht’s aber auf Stufe vier. Da fliegen die Brocken, und das Schöne dabei: Der Anwender wird kaum von Vibrationen genervt. Die Entkoppelung von Hauptgriff und Maschinenekorpus trägt ihren Teil dazu bei.

Fazit

Der Hitachi H45 MEY überzeugt mit gegenüber dem Vorgänger um 30 % gesteigerter Abbruchleistung. Dank Brushless-Technologie verfügt er über einen beinahe verschleißfreien Motor und beeindruckt mit einer effektiven Vibrationsdämpfung. Damit steht einem langen, erfolgreichen Arbeitsleben nichts mehr im Weg, vielleicht ein wenig Beton, aber der lässt sich ja schnell beseitigen.

Preis: um 810 Euro

Hitachi H45MEY

Profiklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Hitachi, Willich 
Preis: um 810 Euro (incl. MwSt) 
Hotline: 02154 4993-0 
Internet: www.hitachi-powertools.de 
Leistungsaufnahme: 1150 W 
Max. Schlagenergie: 13,5 Joule 
Abbruchleistung: 124 kg/30 min 
Volllast Vibrationslevel: 8m/sec² 
Gewicht: 7 kg 
Klasse: Profiklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Abbruchleistung: 60%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 10%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren