Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
185_13264_1
Anzeige
Topthema: Umweltschutz beim DIY
Mensch und Umwelt
Umweltschutz beim DIY Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind die Themen unserer Zeit. Mit unserem Special „Mensch und Umwelt“, möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie beim Heimwerken umweltbewusst agieren.
188_19808_2
Topthema: Handwash Only!
Dino Kraftpaket Rotations-Poliermaschine
Eine gründliche Autoreinigung mit anschließender Politur erspart die Mukkibude und sieht auch noch klasse aus wenn man mit dem richtigen Werkzeug wie der hier getesteten Poliermaschine von Dino Kraftpaket arbeitet.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Bodenbeläge-Laminat
20.10.2015

Einzeltest: Kaindl Aquapro Supreme 12.0

Aquapro Supreme 12.0 von Kaindl

19659
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Laminatböden sind durch ihren speziellen Oberflächenlack extrem belastbar, doch wenn Feuchtigkeit in die Fugen sickert und dort verbleibt, kann es vorkommen, dass sich die Kanten wellen. Das soll sich bei dem Aquapro von Kaindl ändern.

 Laminatböden bestehen meist aus einer HDF-Trägerplatte deren Oberfläche entweder direkt bedruckt oder mit einem Papierbogen beklebt wird. Anschließend wird die Oberfläche durch einen hochstabilen Lack versiegelt. Der Schwachpunkt vieler Laminate ist die HDF-Trägerplatte. Zieht diese Wasser, verformt sich das ganze Paneel.     


Ausstattung und Test 


Der Aquapro Supreme 12.0 ist mit seinen 12 mm ungewöhnlich dick. Zusammen mit Trittschalldämmung und Dampfsperre kommen da schnell 20 mm zusammen. Dafür widersteht er besonders Wasser und Feuchtigkeit hervorragend. Bei der Verlegung fällt auf, dass die Paneele sehr stramm ineinander gefügt werden, so wird Feuchtigkeit das Eindringen erschwert. Unsere Malheurtests meistert der Boden ohne Probleme. Sein Klang ist trotz der Dicke sehr hell, wie bei den meisten Laminaten.   

Fazit

Mit dem Aquapro Supreme 12.0 von Kaindl beginnt eine neue Widerstands stufe bei Laminatböden. Er ist besonders interessant in Bereichen die zum Beispiel oft feuchtes Schuhwerk oder Haustiere ertragen müssen.

Preis: um 30 Euro

Kaindl Aquapro Supreme 12.0

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Kaindl, Wals (A) 
Preis: um 30 Euro/qm 
Hotline: 0043662 85880 
Internet: www.kaindl.com 
Maße (L x B): 1290 x 193 mm 
Dicke ohne Dämmschicht: 12 mm 
Fläche je Packung: 1.49 
Packungsgewicht: 16.1 
+ Verlegung / Oberfläche 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 

Bewertung

 
Montage: 15%
Oberflächeneigenschaften: 25%
Malheurfestigkeit: 20%
Schalldämmeigenschaften: 30%
Ausstattung: 10%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren