Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
230_13771_1
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik
Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN
Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.
227_13717_1
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ
Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung
Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.
202_13541_1
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Multifunktionsspray Caramba Super Plus
Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Stahlwerk ST 510 pro
Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Akku-Schrauber
20.10.2015

Einzeltest: Greenworks Compact Drill Modell 3700507a

Kraftvoller Neuling

11272

Die Marke Greenworks hat sich in diesem Jahr im Gartenbereich einen guten Namen gemacht. Jetzt erreicht uns der erste Akku-Bohrschrauber des Herstellers zum Test.

 Die Greenworks-Leute wollen klotzen, nicht kleckern, deshalb schicken sie gleich einen 24-V-Schrauber. Üblicherweise ist hier 18 Volt die Obergrenze. 

Ausstattung 

Im Kunststoffkoffer befinden sich zwei Akkus mit 24 V, 1,8 Ah. Das ergibt einen Energieinhalt von 43 Wh. Außerdem ein Schnelllader sowie der Zweigang-Bohrschrauber. Für eine Ladung benötigt der Lader ca. 45 Minuten. Das Bohrfutter spannt Bohrer von 1,5 bis 13 mm. 

Im Einsatz 

Die Eckdaten lesen sich schon gut, mal sehen wie sich die Maschine in der Praxis bewährt. Die Handlage ist ausgewogen, und mit 1,7 kg bleibt das Gewicht auch für längere Schraubeinsätze im handlichen Bereich. Mit ihrem Zweigang-Getriebe ist die -Maschine sowohl für filigranes als auch für kraftvolles Arbeiten geeignet. Dies zeigt sich auch bei unseren Arbeitsproben. 13 mm in Weichholz bohrt die Maschine dank 24 Volt – im zweiten Gang. Das beeindruckt. Einziger Kritikpunkt ist das Anlaufverhalten. Hier hätten wir uns ein etwas feineres Ansprechen gewünscht. 

Fazit

Nicht nur bei Gartengeräten, sondern auch bei Powertools sollten wir die Marke Greenworks nicht aus den Augen verlieren. Der erste Auftritt ist jedenfalls vielversprechend.

Preis: um 130 Euro

Greenworks Compact Drill Modell 3700507a

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Greenworks, Köln 
Hotline 0221 292 429 0 
Internet www.greenworkstools.eu 
Akkuspannung / Kapazität 24 V / 1,8 Ah 
Akkuenergieinhalt 43 Wh 
Leerlaufdrehzahl 1 / 2 Gang 450 / 1750 1/min 
Spannweite Bohrfutter 1,5 – 13 mm 
Gewicht 1,7 kg 

Bewertung

 
Schrauben 30%
Bohren 30%
Bedienung 20%
Ausstattung 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren