Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
183_13049_1
Anzeige
Topthema: Garten & Outdoor-Living
Spezial mit folgenden Themen:
Smartgarden, Akkusysteme von 18-V bis 120-V, Neue Generation umweltfreundlicher Rasentraktoren, Nutzgarten: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Nachhaltige Gartenpflege, Bewässerungssysteme
180_19598_2
Topthema: Brast Standventilator
Ventilator mit doppeltem Kühleffekt
Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Akku-Schlagschrauber
20.10.2015

Vergleichstest: DeWalt DCF 894 NT

Power und Feingefühl

17596
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Von DeWalt haben wir den DCF 894NT zum Test geordert. Die Maschine ist ein Vertreter der neuen Brushless-Generation.

Die amerikanische Marke hat seit Jahren bei Hand- und Heimwerkern einen guten Ruf.

Ausstattung

Der DeWalt kann bei Bedarf wie die anderen Wettbewerber auch als Solo-Maschine erworben werden. Unser Testgerät kam im DeWalt-eigenen Systemkoffer zusammen mit zwei 4-Ah- Akkus und einem Ladegerät. Obwohl die Maschine mit einem Brushless-Motor ausgestattet ist, ist sie recht groß. Auch das vorn angeflanschte Schlagwerk fällt entsprechend groß aus. Auf dem Fuß der Maschine befindet sich zum einen die LED für die Arbeitsstellenbeleuchtung und zum anderen der dreistufige Schalter für die einzelnen Schlag- und Drehzahlstufen. Der rutschsichere Griff liegt gut in der Hand und vermittelt ein sicheres Maschinengefühl.


Im Einsatz

Was die Abmessungen schon vermuten lassen, bestätigt sich bei den Arbeitsproben, die Maschine ist ausgesprochen kräftig. Sie hat jedoch eine Eigenart, die insbesondere Bohrarbeiten ein wenig „tricky“ macht: Sobald nach dem Anlaufen der erste Widerstand auftritt, stoppt die Maschine kurz; erst dann wird mit der erforderlichen Kraft gestartet. Dieser Vorgang macht den Umgang mit dem DeWalt ein wenig gewöhnungsbedürftig und kann insbesondere beim Bohren von Metall schon mal ein wenig problematisch werden, wenn z.B. ein Bohrvorgang kurz unterbrochen werden muss. Positiv bleibt jedoch zu vermerken, dass damit die Akku-Energie optimal genutzt wird. Abgesehen von dieser Besonderheit überzeugt der DeWalt mit „Kraft in allen Lebenslagen“. Die Ausleuchtung der Arbeitsstelle ist gut. Bei der Arbeit sorgen die gummierten Griffbereiche jederzeit für sicheren Halt der Maschine.

Fazit

Auch der DeWalt DCF 894NT untermauert den guten Ruf der Marke. Die Maschine liegt gut in der Hand, hat genügend Kraft und verträgt auch rauen Umgang. Die kurze „Gedenksekunde“, um den benötigten Arbeitsstrom zu ermitteln, ist jedoch ein wenig gewöhnungsbedürftig.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 380 Euro

DeWalt DCF 894 NT

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: um 380 Euro 
Vertrieb: Stanley, Black&Decker Deutschland, Idstein 
Hotline/E-Mail: 06126 210 
Internet: www.dewalt.de 
20 mm Schlangenbohrer in Weichholz: 1,4 
Akku-Spannung: 18 V 
Motortyp: Brushless 
Gewicht (ohne Akku): 1,6 kg 
Abmessungen (mm) (ohne Akku): 180 x 70 x 210 mm 
Werkzeugaufnahme: 1/2" Vierkant 
Schlagkraft-Regelung: ja 3-fach 
Leerlaufdrehzahl: 0-3100 1/min 
Schlagzahl: keine Angabe 
Arbeitsstellen-Beleuchtung: ja 
max. empf. Schraubengröße: keine Angaben 
max. Drehmoment (anziehen/ lösen): 447 Nm 
Sonstiges: Gürtelclip 
Systemkoffer Systemkoffer 
Akku: 2 Stück 
Ladegerät: ja 
Gürtel Clip R/L Verschraubung ja/ja 
+ kräftige Maschine 
- verzögerter Krafteinsatz 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut 

Bewertung

 
Bohren in Holz: 20% :
Bohren in Holz: 20%
Bohren in Stahl: 10% :
6 mm Ø in 12 mm Baustahlplatte: 5%
10 mm Ø in 12 mm Baustahlplatte: 5%
Schrauben in Holz: 10% :
Kreuzschrauben 6 x 120 mm: 5%
6-kant-Schrauben 10 x 100 mm: 5%
Schrauben in Stahl: 30% :
Schrauben mit 200 Nm Anzugmoment lösen: 30%
Bedienung: 20% :
Gasschalter: 4%
Drehrichtungsschalter: 2%
Leistungsschalter: 4%
Akku-Wechsel: 4%
Werkzeug-Wechsel: 4%
Arbeitsstellen-Beleuchtung: 2%
Ausstattung: 10% :
Ausstattung: 10%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren