Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
180_19598_2
Topthema: Brast Standventilator
Ventilator mit doppeltem Kühleffekt
Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.
181_19599_2
Topthema: Bei Knopfdruck Schatten
Schellenberg MarkiDrive Premium
Ihre Markise ist noch prima in Schuss? Das einzige was stört ist das lästige Kurbeln mit der Hand. Dafür gibt es Abhilfe aus dem Haus Schellenberg.
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Akku-Kettensägen
20.10.2015

Vergleichstest: Greenworks Brushless Chain Saw 20077

Erstaunlich leistungsfähig

14677
Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Bei der Namensgebung ist die Marke Greenworks eher „sparsam“. Es wird einfach die Artikelnummer genutzt.

Die Arbeitsleistungen sind aber alles andere als sparsam.

Ausstattung

Mit einer Akku-Spannung von 40 V gehört die Greenworks zu den kräftigeren Vertretern im Testfeld. In Kombination mit einem Brushless-Motor und einem 40-cm-Schwert ist sie für Größeres gerüstet. Die Kettenspannung lässt sich werkzeuglos einstellen und der Tank für das Kettenöl fasst 0,18 l. Als zusätzliches Sicherheitsmerkmal neben einem Wiederanlaufschutz ist die Säge mit einem Hauptschalter ausgestattet.

Montage und Einsatz

Als einziger Hersteller liefert Greenworks seine Säge komplett montiert. Es muss nur noch Kettenöl eingefüllt und ein voller Akku eingesteckt werden. Mit dem langen Schwert ist man geneigt auch mal einen 30 cm messenden Stamm zu „bearbeiten“. Das klappt auch prima. Leider hat man bei Greenworks unserer Meinung nach die Sicherheitsabschaltung ein wenig zu sensibel eingestellt, so dass diese schon bei recht geringem Druck auf das Schwert anspricht. Hat man sich daran gewöhnt, geht die Arbeit jedoch gut von der Hand.

Fazit

Mit ihrem 40 cm langen Schwert ist die Greenworks 20077 auch für das Sägen von stärkerem Material geeignet. Ausreichend Kraft dafür ist ebenfalls vorhanden.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 200 Euro

Greenworks Brushless Chain Saw 20077

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: um 200 Euro 
Vertrieb: Greenworks, Köln 
Hotline 0221 36792400 
Internet: www.greenworkstools.de 
Akkuspannung 40 V 
Motortyp Brushless 
Kettengeschwindigkeit: 11,2 m/s 
Tankinhalt Kettenöl 0,18 l 
Kettenspanner mit /ohne Werkzeug werkzeuglos 
Kettenteilung Kettentyp in Bedienungsanleitung 
Umlenkstern mit Ölbohrung 
Gewicht ohne Akku ca. 4,8 kg 
Krallenanschlag Material Metall 
Schwertlänge (nutzbar) 355 mm 
Wiederanlaufschutz ja, inkl. Warnton 
+ große Schnittkapazität / sehr gute Sicherheitsausstattung 
- zu sensible Abschaltung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Bewertung

 
Anwendung Holzbau: 15% :
Balken 100 x 100 mm: 15%
Anwendung Brennholz: 25% :
gespaltenes und getrocknetes Kaminholz 15–20 cm: 25%
Bedienung: 40% :
Bedienungsanleitung: 3%
Gashebel / Einschalter: 5%
Sägeverhalten: 6%
Vibration: 2%
Befüllen (Kettenöl): 4%
Kette wechseln: 3%
Kette spannen: 5%
Anlaufverhalten: 4%
Stoppverhalten: 4%
Bremse über Rückschlagsicherung: 4%
Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren