Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
32_9235_1
Topthema: Award
Bestes Werkzeug des Jahres 2017
HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

News Kategorie: Rund ums Haus
11.01.2017 16:54 Uhr

Mit gut verständlichen Anwendungsvideos von Erfurt spielend leicht tapezieren lernen

Erfurt

Ruth Wallhoff-Randerath
Ruth Wallhoff-Randerath

Einfach nachvollziehbar und Schritt für Schritt erklärt: In den Clips lernen Heimwerker, wie leicht Tapezieren ist.

(epr) Spätestens seit sich in Großstädten Gruppen zusammenfinden, um gemeinsam zu töpfern oder zu häkeln, wird deutlich: Selbermachen boomt. Statt sich die alltäglichen Güter einfach zu kaufen, finden viele Gefallen daran, diese mit eigenen Händen entstehen zu lassen. Auch beim Renovieren bieten sich unzählige Möglichkeiten, die persönlichen Vorlieben einfließen zu lassen – allen voran bei der Wandgestaltung. Doch hier ist die Hemmschwelle deutlich höher, etwas falsch zu machen. Unbegründet. Denn moderne Anleitungsvideos zeigen nicht nur, wie leicht Tapezieren ist, sondern machen auch Lust darauf, an der Wand kreativ zu werden.

Wertvolle Informationen

Rauhfaser, Vliesfaser, Glattvlies- oder Papiertapeten – diese und viele weitere Tapetenarten gibt es auf dem Markt. Allerdings wissen die wenigsten Verbraucher, wie sich die einzelnen Varianten unterscheiden, wie sie sich anbringen oder mit welchen Farben und Techniken am besten gestalten lassen. Doch damit ist jetzt Schluss. Tapetenspezialist Erfurt hat mit seinen Anwendungsvideos fünf Clips produziert, die Heimwerker-Profis und Tapezierneulingen gleichermaßen mit Rat und Tat beiseite stehen. Egal welcher Wandbelag von Erfurt im Einkaufswagen landet, das passende Video auf der Unternehmenswebsite zeigt, wie aus Rollen, Kleister, Pinsel und Farbe im Handumdrehen die neue Lieblingswand entsteht. Dank ihrer guten Aufbereitung sorgen die Filme für Durchblick im Renovierungsprojekt. Sie erklären Schritt für Schritt, wie die Bahnen vermessen und zugeschnitten werden, wann der Kleister eingesetzt wird und wie die Anbringung an der Wand bei Bedarf korrigiert werden kann. Auch die farbliche Veredelung kommt nicht zu kurz: So erfährt man nicht nur, dass alle Erfurt-Tapeten mehrfach überstreichbar und somit absolut wandelbar sind. Die Clips verdeutlichen auch die Vielfalt der Strukturen und liefern dem Zuschauer mit modernen Gestaltungsbeispielen tolle Inspirationen. Nicht zuletzt warten spannende Informationen rund um die Tapete, etwa über die natürlichen Inhaltsstoffe, ihre Wohngesundheit oder über ihre Qualitäten wie Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulation. Mehr unter: http://www.erfurt.com/services/videos

Das könnte Sie auch interessieren