Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
183_13049_1
Anzeige
Topthema: Garten & Outdoor-Living
Spezial mit folgenden Themen:
Smartgarden, Akkusysteme von 18-V bis 120-V, Neue Generation umweltfreundlicher Rasentraktoren, Nutzgarten: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Nachhaltige Gartenpflege, Bewässerungssysteme
180_19598_2
Topthema: Brast Standventilator
Ventilator mit doppeltem Kühleffekt
Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

News Kategorie: Gartengeräte
09.06.2020 12:51 Uhr

Neue WOLF-Garten Connect Modelle für eine smarte Steuerung von Unterwegs

Wolf Garten

Ilka Gebler

Für die unterschiedlichen Ansprüche bei den Gärten bietet WOLF-Garten die Loopo S- und M-Rasenmähroboter-Modelle für die smarte Steuerung als neue Connect Modelle Loopo S500 Connect und LoopoM1500 Connect an.

Vorteile

Die neuen Modelle sollen laut Hersteller per SIM-Card Mobilfunk und GPS-Ortung ermöglichen und somit die Brandbreite für Wartung und Steuerung erweitern. Dabei ist eine flexible und ortsunabhängige Steuerung durch das eingebaute GSM/GPS-Modul nach Aussage von WOLF-Garten gegeben. Der Kontakt zur MyLoopo Webanwendung soll mit dem Modul per GSM-Signal erfolgen, so dass über die Anwendung nach Herstellerangabe von überall ein aktueller Status, Statistiken und letzte Einsatzdaten abgerufen werden kann. Ebenso wird die Möglichkeit angegeben über die Webanwendung den Mähzeitplan anzusehen und zu verändern.

Für die Diebstahlsicherung bietet das Modul Live-Tracking und Geo-Fencing an. Für den Fall, dass ein Mähroboter der Connect-Modelle im ausgeschalteten Zustand geortet werden muss sollen die verbauten Backup-Batterien dies gewährleisten.

Steuerung

Die Steuerung ist laut Hersteller beispielsweise über die Sprachsteuerung der Amazon Alexa nach Einbindung der Loopo Connect Modelle möglich.

GeoFence

Bei GeoFence soll eine Ermittlung und Speicherung der zentralen Position des Roboters per GPS auf der Rasenfläche erfolgen. Wird der im Vorfeld definierte Bereich verlassen soll laut WOLF-Garten eine Nachricht an den Nutzer geben Im Falle eines Diebstahls kann nach Herstellerangabe per GPS das Gerät verfolgt und bis auf wenige Meter genau geortet werden. Mit dem zweiten verbautne Akku möchte man eine Diebstahlsicherung über den heimischen Garten hinaus anbieten.

Zur Gewährleistung des Datenschutzes werden die Daten laut Hersteller verschlüsselt gesendet und nicht gespeichert.

Erhältlich sind die neuen WOLF-Garten Connect Modelle Loolo S500 Connect und M1500 Connect mit dem verbauten Modul seit Frühjahr 2020 ab einem Preis von 999,99 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren