Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
180_19598_2
Topthema: Brast Standventilator
Ventilator mit doppeltem Kühleffekt
Nachdem das Frühjahr auch in diesem Jahr schon wieder recht warm ist, stehen Ventilatoren und ähnliche Gerätschaften hoch im Kurs. Wenn dann noch zusätzliche Kühlung durch Wasservernebelung wie bei unserem Testgerät geboten wird – umso besser.
181_19599_2
Topthema: Bei Knopfdruck Schatten
Schellenberg MarkiDrive Premium
Ihre Markise ist noch prima in Schuss? Das einzige was stört ist das lästige Kurbeln mit der Hand. Dafür gibt es Abhilfe aus dem Haus Schellenberg.
176_12777_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Nachhalten
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Arbeitsschutz
12.02.2020 07:56 Uhr

Greenworks Akku für 24V- und 48V-System

Greenworks

Ilka Gebler

Mit einem Akku sollen nun die 24V- und 48V-System Geräte aus dem Hause Greenworks verwendet werden können.

Der neue Akku aus dem Hause Greenworks stellt sich laut Hersteller selbständig auf die benötigte Kraft von 24V oder 48V ein. Dadurch besteht die Möglichkeit zuerst mit einem 24V-Gerät die Hecke zu schneiden und danach diesen dann in einem 48V-Mäher einzusetzen, um den Rasen zu mähen.

Drei 24/48V Akkus gehören neben den drei 24V- und zehn 48V-Geräten mit zum System. Die Akkus reichen von 2Ah bis 12Ah, so dass sie individuell je nach Grundstück eingesetzt werden können. Zusätzlich gibt es noch einen 24V/2Ah-Akku für kleine Flächen. Geladen werden können alle Akkus mit einem Ladegerät. Hier soll automatisch erkannt werden, welcher Akku gerade zur Ladung eingesetzt wurde.

Das 48/24 System von Greenworks ist ab sofort in Deutschland, Schweiz und Österreich in Baumärkten erhältlich.