Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320
Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.
119_11525_1
Anzeige
Topthema: Hochspannung
Werkzeug des Jahres 2019
Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?
156_18804_2
Topthema: Doppelt gedübelt
Mafell DuoDübler DDF 40
Holzverbindungen sind ein zentrales Thema im Schreiner- und Tischlerhandwerk. Der Einsatz von Holzdübeln ist hier lange bewährt. Mit dem DuoDübler DDF 40 stellt Mafell eine Maschine vor, die den Einsatz von Holzdübeln schneller, effektiver und vielfältiger macht.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Rund ums Haus
23.02.2019 14:34 Uhr

Jetzt Gartenteich fit machen

Rund ums Haus

Jörg Ueltgesforth
Jörg Ueltgesforth

Ein Teich im Garten ist ein schöner Blickfang, allerdings muss er auch regelmäßig gepflegt und gesäubert werden. Nur so bietet er Pflanzen und Tieren einen gesunden Lebensraum.

Zweimal im Jahr sollte der Gartenteich deshalb gründlich gereinigt werden, im Frühjahr und noch einmal in den letzten Herbsttagen. Dann spielt auch die Vorbereitung auf den Winter eine wichtige Rolle. Herabgefallene Blätter, abgestorbene Pflanzenreste oder tote Insekten bilden auf dem Teichgrund eine organische Masse, deren Zersetzung viel Sauerstoff bindet. Unter einer geschlossenen Eisdecke und bei zu geringer Wasserumwälzung fehlt dieser dann größeren Tieren. Deshalb ist es wichtig, den Teich vor dem Winter gründlich zu reinigen, Schlamm zu entfernen und für ein gesundes Ökosystem zu sorgen. Als Erstes sollten Fische und Pfl anzen vorübergehend „umgesiedelt“ werden. Danach wird, am besten mit einer Tauchpumpe, das Wasser abgelassen. Nun kann der Teichgrund gründlich gereinigt werden. Dabei ist ein Hochdruckreiniger mit Flachstrahldüse hilfreich. Dann kann wieder Wasser eingelassen und Fische und Pfl anzen können wieder eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren