Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
109_17600_2
Topthema: Für Details und kleine Flächen
Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine
Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket
117_17711_2
Topthema: Lange bequem knien
Stelzen-Shop Kneester
Wer viel auf den Knien arbeitet, zum Beispiel Fliesen- oder Plattenleger, kennt das Gefühl, wenn die Beine einschlafen oder man sich die Knie an spitzen Steinen eindrückt. Wir haben Knieschoner getestet, die anders sind als die üblichen Halbschalen.
118_11482_1
Anzeige
Topthema: Klick-Vinyl oder Klebevinyl kaufen
Hierauf sollten Sie beim Kauf achten!
In den letzten Jahren sind immer mehr namhafte Bodenbelagshersteller auf dem stark wachsenden Markt der Vinylböden erschienen. Worauf sie achten sollten erfahren sie hier.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Gartengeräte
02.01.2019 14:05 Uhr

Coole Karre

Gartengeräte

Daniela Schwichtenberg

Schwere Lasten lassen sich jetzt mit der selbstfahrenden Greenworks- Akku-Schubkarre mühelos durch den Garten bewegen. Mit einer Kapazität von 106 Litern sind selbst große Mengen Laub oder Grasschnitt schnell entsorgt.

Die Geschwindigkeit ist in zwei Stufen über den Handgriff wie bei einem Motorradlenker frei einstellbar. Sie erreicht vorwärts bis zu 4,2 km/h und im Rückwärtsgang 2,4 km/h. Die Akku-Karre lässt sich über das bewegliche Hinterrad leicht manövrieren. An diesem Rad gibt es eine Feststellbremse mit Fußbetätigung. Die Kippmulde sorgt für zügiges Entladen. Die Greenworks-Akku-Schubkarre misst 133,6 x 67 x 111 cm und wiegt leer und ohne Akku 33,3 kg. Betrieben wird die Schubkarre mit den bekannten 40-V-Akkus aus dem Greenwoorks-Gartengeräte-System, die auch in weiteren Greenworks 40-V-Geräten verwendet werden können.