Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
250_13980_1
Anzeige
Topthema: Werkzeug des Jahres 2021
Virtuell und ganz real
Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Wie so vieles, hat sich die Abstimmung zum großen Teil ins virtuelle Internet verlegt. Doch die Grundlagen für Ihre Wahl sind meist ganz reale Erfahrungen mit den ausgezeichneten Produkten.
248_0_3
Anzeige
Topthema: AL-KO Akku-Plus-Wochen 1.4.-30.6.
Gratis 2,5 Ah / 4,0 Ah Akku
Im Aktionszeitraum bekommen Sie beim Kauf von AL-KO Easy Flex / Energy Flex Geräten und/oder Zubehör ab einem Einkaufswert von 99,99 € gratis einen zweiten 2,5 Ah / 4,0 Ah Akku.
251_20479_2
Topthema: Smarthome Starter Set
Schellenberg Smart Friends Starter Paket mit zwei RolloDRIVE 65 Premium
Elektrische Gurtwickler für die Rollläden gibt es schon seit vielen Jahren. Inzwischen sind diese Geräte dank möglicher Einbindung in die Hausvernetzung zu multifunktionalen Geräten geworden.
238_13869_1
Anzeige
Topthema: Akkusystem
25 Jahre Ryobi 18 Volt ONE+
Was heute Standard ist, war vor 25 Jahren eine Innovation: Dank einheitlicher Akku-Aufnahme lassen sich unterschiedliche Werkzeuge mit demselben Akku betreiben. Wer noch eines der ersten ONE+ Geräte besitzt, kann es mit einem aktuellen Akku verwenden.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: Rund ums Haus
21.06.2018 16:36 Uhr

Schimmelprävention - Verlustfreier Mauerkasten verhindert Feuchtigkeits-Rückstau

Rund ums Haus

Ruth Wallhoff-Randerath
Ruth Wallhoff-Randerath

So klappt`s mit der Schimmelprävention: Der Weibel-Mauerkasten leitet Feuchtigkeit nach außen ab.

(epr) In der Küche entsteht Tag für Tag mit Feuchtigkeit angereicherter Kochdunst, der mit Vorliebe an kalten Flächen kondensiert – das begünstigt die Schimmelbildung. Was also tun? Der erste Impuls ist, das Fenster weit aufzureißen und frische Luft hereinzulassen. So weit, so gut. Im Winter geht beim Lüften jedoch wertvolle Heizwärme verloren, sodass man sich die fachgerechte Dämmung der Gebäudehülle gleich hätte sparen können. Auch die Umluft-Technik, die gerade für Energiesparhäuser empfohlen wird, ist keine Lösung. Denn hohe Strömungswiderstände verhindern, dass Feuchtigkeit zügig abgeführt wird. Anders der verlustfreie Mauerkasten von Weibel: Er leitet die Abluft ins Freie, da kein Bauteil den Luftstrom bremst.

Mehrkammeraufbau

Weil die Feuchtigkeit keine Gelegenheit erhält, sich innerhalb der Rohre abzusetzen, ist die Schimmelgefahr gebannt. Wird gerade nicht gebrutzelt – statistisch betrachtet also rund 23 Stunden täglich –, ist der Weibel-Mauerkasten ebenfalls ein treuer Begleiter. Denn die elektronisch gesteuerte Klappe schließt bei Nichtbetrieb luft- und wasserdicht ab. Auch der einzigartige Mehrkammeraufbau, konzipiert nach dem Vorbild von Dreifach-Verglasung und Thermoskanne, trägt dazu bei, dass kein Energieleck entsteht – der Geldbeutel freut sich. Mehr unter http://www.abluft-tuning.de